Ich möchte zur Einschulung meines Bruders ich darf aber nicht dürfen die das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich muss dich die Schule nicht
freistellen lassen für so einen Anlass. Deine Eltern könnten dich natürlich Entschuldigen aber wenn ich mir so deine Kommasetzung
und Grammatik anschaue, ist es vl. Besser wenn du in die Schule gehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die dürfen das. Aus Sicherheitsgründen kann bzw. muß sogar die Anzahl der Besucher begrenzt werden. Eine Schul-Aula oder jeder andere Veranstaltungsort muß im Notfall ja evakuiert werden können. Wenn also jedem Schulanfänger nur zwei oder drei Begleitpersonen gestattet sind, weil eben mehr Personen nicht anwesend sein dürfen, dann kann den Überzähligen der Zugang verwehrt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Einschulung der Schwester ist kein Grund Schulfrei zu bekommen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich geh jetzt mal davon aus das es die Schule ist, die dir das verbietet.

Geh zur Einschulung. Gib hinterher eine Entschuldigung ab mit der Begründung das du deinen Bruder bei seiner Einschulung sehen wolltest.

Wenn das deinem Lehrer nicht passt, dann geh zum Direktor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anaandmia
25.08.2016, 14:26

Das ist aber kein "Grund" ! Die Schule "kann" jemanden für so einen Anlass befreien aber sie "muss" das nicht.

0
Kommentar von anaandmia
25.08.2016, 14:45

Das glaubst du doch wohl selbst nicht ? Das ist kein Grund um Schulfrei zu bekommem egal in welchem Bundesland du lebst !

1