Ich möchte zuhause unterrichtet werden, daruf ich das?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie gesagt sind Privatlehrer teuer & 2.ist das in deinem Fall kontraproduktiv. Du isolierst dich so und wirst je älter du wirst immer mehr Probleme bekommen Freunde zu finden oder dich allgemein zu sozialisieren. Mein Tipp, wenns gar nicht geht, wechsel die Schule und fang mit guten Vorsätzen von vorne an. Versuche nett zu den neuen zu sein und dich selbst ni mcht auszugrenzen. Vlt. Wäre ein gang zum Schulpsychologen auch nicht schlecht. Ich denke nicht, dass dich alle hassen oder dergleichen. Vieles was man persönlich nimmt, ist längst nicht so gemeint. Den Umgang mit Kritik und sich nicht alles auf sich zu beziehen muss man erlernen, je früher desto besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würse an deiner stelle erstmal fragen ob du die schule wechseln darfst weil dass ist um einiges billiger. an der neuen schule musst du dir ein ganz neues "image" beschadfen. ich wuerde als elternteil eher dazu ia sagen als zu privatunterricht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und später machst Du dann Heimarbeit, weil Du nicht gelernt hast, mit anderen zu kommunizieren und Deine Interessen durchzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist in der Schweiz nicht erlaubt. Nur Nachhilfe. Um selbst bewusster zu werden solltest du sowieso weiterhin zur schule gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh ja, das würde mega viel kosten.. Aber möglich wäre es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dich nicht so wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen von der Schulpflicht würde ich davon abraten. Denn dieses FLUCHTVERHALTEN wird dich dein ganzes Leben begleiten - also besonders im Beruf - , sofern du nicht gegensteuerst !!

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Privatlehrer ist in der Tat teuer.
Selbst Nachhilfe ist nicht gerade billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?