Frage von Nico2412, 22

Ich möchte wissen, ob ich alle Miete ein Jahr voraus zahlen kann, dass heisst, ist es legal, dass eine Agenture das fragt ?

Antwort
von bwhoch2, 9

Natürlich ist es legal, dass eine Agentur das fragt. Handelt es sich um den Mietvertrag für eine Gewerbeimmobilie, einen Gegenstand oder um Software, ist das durchaus eine legale Klausel in jedem Mietvertrag.

Handelt es sich um eine Wohnung, gilt

§ 556b
Fälligkeit der Miete, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht

(1) Die Miete ist zu Beginn, spätestens bis zum dritten Werktag der einzelnen Zeitabschnitte zu entrichten, nach denen sie bemessen ist.

Ist die Miete als als monatliche Miete ausgewiesen, darf sie nicht ein Jahr im voraus für das ganze Jahr verlangt werden. Ist sie aber als Jahresmiete von vornherein ausgewiesen, ist die Miete auch jährlich zu entrichten.

Jedoch ist diese Vorgehensweise alles andere als üblich bei Wohnraummietverträgen, denn wer kann sich schon die Miete im voraus leisten?

In der Regel darfst Du also bei Wohnungen davon ausgehen, dass irgend etwas oberfaul ist. Vielleicht zahlst Du die Jahresmiete im voraus und bekommst dann die Wohnung gar nicht.

Antwort
von schelm1, 11

Eine solche Frage seitens einer "Agentur" ist recht ungewöhnlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten