Frage von Dogmeat, 57

Ich möchte Windows mit 'ner gebrannten CD neu installieren, muss davor die Festplatte formatiert werden oder geschieht dies während dem booten von einer CD/USB?

Ich habe einen ziemlich alten Laptop bei mir herumstehen, auf dem noch Windows XP läuft. Einen Windows Vista Key besitz ich allerdings auch, daher möchte ich gerne diese Version auf den Laptop installieren. Ich möchte eine ISO Datei entweder auf ne CD oder nen USB Stick brennen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob davor schon die Festplatte formatiert bzw. leer sein muss, damit eine neue Version installiert werden kann. Kann ich beim booten der Windows Vista Version gleich die Festplatte mitformatieren oder muss ich das separat erledigen? Danke für antworten

LG Dogmeat :)

Antwort
von Jensen1970, 40

Ich wollte nur kurz anmerken dass Vista eben so wie XP total veraltete Systeme sind . Alle Partitionen einfach löschen alle daten sind dann aber weg ob Vista auf dem Rechner läuft ist auch noch fraglich .  2GB RAM bei 64bit  

Antwort
von Rakisch, 31

Wenn du im Installations Setup ist muss du auswählen auf welche Platte du das Windows installieren willst, hier kannst du dann auch gleich die Platte Formatieren.

Antwort
von LZ123, 12

Als erstes sollte man den Computer natürlich so einstellen, dass von tragbaren Medien (CD, DVD, USB usw.) gestartet werden kann. Das kann man im BIOS machen. Bei der Windows DVD ist es glaube ich nicht nötig. Nachdem du den Computer mit der Windows DVD gestartet hast, kommt eine Meldung, dass du eine beliebige Taste drücken musst, um das Setup zu starten.

Wenn ich Windows Installiere, dann formatiere ich die Platte immer über das Setup. Das kannst du machen, wenn es darum geht, wo Windows installiert werden soll. Da gibt es ein Menü, wo du die Partitionen bearbeiten kannst. Darunter auch formatieren.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte

Antwort
von Ersun, 42

Hallo,
Falls du in neueres Windows installieren willst, werden alle deine persönlichen einstellungen und dateien noch behaltet. Die werden auf ein Ordner namens "Windows Old" gespeichert.

Also heisst das das es NICHT selber formatiert. Das musst du selbst machen.

Ich habe auch vor kurzem von Windows XP zu Windows 7 installiert. Ohne es zu formatieren.
Da hat alles gelaggt und blockiert.

Als ich es wieder neu aufsetzte, habe ich es Formatiert. Und es lief dann alles wie geschmiert.

LG

Kommentar von Dogmeat ,

Ah, und hast du 'ne Idee, wie ich die dann formatieren soll? Man kann ja nicht die Festplatte formatieren, während Windows noch darauf läuft. Soll ich den PC mit nem anderen Betriebssystem wie z.B Linux starten und dann die Festplatte formatieren? Wie hast du das denn gemacht, gibt's ne schnellere Lösung?

Ach, weißt du eigentlich, ob Windows Vista noch von Microsoft mit Updates versorgt wird oder wurde das auch wie bei XP abgestellt?

Kommentar von Ersun ,

Also hier mal ne Anleitung wie du deine Festplatte formatierst, und gleichzeitig ein anderes Windows installierst:

Windows-CD im Laufwerk rein tun.
Dann dein Pc neustarten. 
Dann kommt ne meldung ''Drücken sie eine beliebige Taste um von CD zu Booten. 
Dann drückst du auf irgend eine beliebige taste.
Dann erscheint da ein Bluescreen. 
Dann kannst du da auswählen ob du deine Festplatte formatieren, löschen oder Windows installieren willst. 
Dann machst du das was du eben machen willst :D 
Dann warten bis es Formatiert / Installiert und Fertig :D 

Nun zu deine andere Frage:
Ob Windows Vista noch von Microsoft unterstutzt wird, weiss ich leider nicht.
Aber hab gehört das Windows Vista eins der schlechtesten betriebssysteme ist.
Kauf dir lieber Windows 7 :)

LG

Kommentar von Dogmeat ,

Das heißt ich kann die Festplatte doch vom Boot aus formatieren? Ok, danke :D Aber kannst du mir sagen weshalb Windows Vista so schlecht ist? Und nein, Win 7 werde ich mir wahrscheinlich nicht nochmal kaufen, habe bereits einen Computer mit win7 und nen anderen mit win10, ich möchte nicht nochmal unnötig Geld ausgeben (Der Laptop ist es eh nicht wert, der ist mega alt und leistungsswach). Ich möchte ihn eigentlich bloß für 'Testzwecke' nutzen und da Windows Vista so schooiße sein soll, installiere ich mir wahrscheinlich dann eher Linux drauf, da es für dieses Betriebssystem ja kaum Viren gibt und ich ja gerne einen Laptop hätte, mit dem ich ohne Angst P0rno-Seiten ääh ich meine Download-Seiten besuchen kann :D Ich möchte ihn also für all die Dinge nutzen, für die ich meine eigentlichen Computer nicht verwenden würde, da mir dies zu 'gefährlich' wäre (Deep Web, unbekannte Programme, die ich gerne austesten würde etc.) Und da ich dieses Laptop eh nur für solche Sachen verwende, wäre es mir auch egal, wie viele Viren da drauf sind xD

Ach ja: weshalb ich dann nicht einfach Windows XP weiter verwende ist ganz einfach: Ich nöchte durch die ganzen Sicherheitslücken nicht einen Wurm eingefangen bekommen, der mir dann meinen ganzen W-Lan Router bzw. all die anderen Geräte die im gleichen Netzwerk sind infiziert^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community