Frage von Reitmaus69, 84

Ich möchte wieder reiten, habe aber jetzt eine Pferdeallergie.Bei mir in der Nähe gibt es keinen American Curly horses Reiterhof, was soll ich tun ?

Ja also meine Eltern habe ich schon gefragt ob ich mir ein eigenes Curly horse anschaffen könnte, eigentlich wäre das auch kein Problem, da ich das Pferd bei einem Reiterhof in meiner Nähe unterstellen könnte, ich auch genügend zeit habe und ich ja auch schon mal Reitunterricht hatte, aber meine Eltern erlauben mir das nicht. Ich habe jetzt auch schon einmal überlegt ob ich Reiterferien auf einem Curly Reiterhof machen werde und da unterstützen meine Eltern mich auch noch, aber was bringen mir denn Reiterferien, wenn ich nach den Ferien sowieso nicht reiten kann, das macht meine "Trauer" ja noch größer.

Also ist meine einzigste Möglichkeit jetzt nur noch nach Medikamenten beim Doktor zu fragen oder ein eigenes Pferd zu kaufen, was ja eigentlich nicht geht, wie ihr es schon oben gelesen habt. Habt ihr noch andere Möglichkeiten für mich oder findet ihr auch keine mehr?

Antwort
von miamunich123, 27

Gehe mal zu einem Arzt ( oder allergologen) vielleicht kann der dir irgendwas verschreiben dass deine Allergie nicht mehr ganz so stark ist. Kenne auch ein Mädchen das eine tierhaarallergie hat und trotzdem reitet. Wenn die Allergie nicht ganz so schlimm ist dann darfst du dir die Pferdehaare halt nicht in die Augen reiben und so wenig wie möglich Hautkontakt ( du kannst ja einen reithandschuh anziehen ) haben.
Hast du es denn schonmal ausprobiert ?

Antwort
von GuckLuck, 56

Du könntest mal gucken ob du eine Reitbeteiligung auf einem Curly Horse findest.

Oder du könntest mal einen Curly Horse Reiterhof suchen auf dem du Reiterferien machen kannst so für den Anfang ;)

Antwort
von Michel2015, 39

Hingehen und sehen ob das die Lösung für Dich ist?

Kommentar von GuckLuck ,

Wo denn hingehen? Sie hat gesagt es gibt KEINE Curly Horses !?!

Kommentar von Michel2015 ,

Sorry, meine Schuld. Sie meine ja "keinen" nicht "einen".

In dem Fall gibts nur den einen Weg, ein Curly anschaffen oder das Reiten auf die Ferien eingrenzen und da hinfahren wo es sie gibt.

Keine Ahnung ob es eine Desensibilisierung dafür gibt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten