Frage von JoelRoot, 84

Ich möchte sich nur abnehmen bin verzweifelt?

ey bin 1,70m groß 14Jahre alt und Wiege 63Kg Möchte wenichstens 5kg annehmen, ich hab's Oft versucht aber wenn's abends ist oder ich Chips sehe Danke ich mir nur Sche*** auf abnehmen, was soll ich tuhen ? Ich habe meiner Mum gesagt die soll nichts süßes kaufen Aber dan sagt sie, Wenn wir Besuch bekommen haben wir nichts zum Tee trinken Was soll ich tuhen und was Essen ? Und wie verhindere ich Das ich Aufgebe wenn ich Chips sehe ? In welcher Zeit Form könnte ich die 5kg abnehmen ?

Antwort
von lluisaT, 30

Wenn du Heißhungerattacken bekommst heißt, dass das du etwas falsch machst. Dein Körper gibt dir dieses Gefühl nicht umsonst. Du solltest dich so ernähren das du Gardenien Heißhunger bekommst, ansonsten denkt dein Körper (insbesondere wenn du dem dann nicht nachgibst) das du hungern musst, weil essen knapp ist und fährt den Stoffwechsel runter.

Mein Tipp ist HCLF (high carb low fat). Es viel frisches Obst und Gemüse, dazu komplizierte Kohlenhydrate , wie Vollkorn Produkte/Kartoffeln. Fett wird eher gemieden. 

Das hat den Vorteil das die komplexen Kohlenhydrate sehr lange sättigen, und dabei langsam ihre Energie freisetzen, was bedeutet das du lange satt und energiegeladen bist, und auch nicht plötzlich das Bedürfnis nach Zucker bekommst (Heißhunger). Das Gemüse (und Obst, bevorzugt aber Gemüse) haben wenig Kalorien und machen dich so auch satt ohne viele Kalorien zuzuführen.

Wenn du dann doch Heißhunger bekommst versuche trotzdem HCLF zu essen, dein Körper braucht dann etwas und du musst ihm etwas gegeben, wenn du dann trotzdem etwas gesundes nimmst ist alles gut.

Insgesamt brauchst du natürlich ein geringes Kaloriendefizit, ansonsten nimmst du ja nicht ab, das sollte allerdings nur 100-200 Kalorien betragen, ansonsten fällt dein Körper in den Hungermodus und fährt den Stoffwechsel runter. Ich würde da einfach ab und zu mal einen blick auf Kalorien, fett&Zuckeranteil etc. werfen damit du ein Gefühl dafür kriegst aber eigentlich ist Kalorienzähler nicht wirklich nötig.

Ab und zu darfst du dich dann der Lust trotzdem mal hingeben, essen soll ja Spaß machen (deshalb auch wenn man sich gesund ernähren will immer wieder neue gesunde Rezepte, Soßen, dressings, Dips, etc. ausprobieren)

Kommentar von lluisaT ,

Ach so hab ich ganz vergessen: das Kohlenhydrate fett machen stimmt nicht. Okay bei einfachen schon irgendwie, die haben viele Kalorien und sind schnell verdaut, man hat also schnell wieder hunger, noch dazu heben sie den Blutzuckerspiegel und wenn der dan wieder sinkt will man Zucker etc.

Komplexe Kohlenhydrate sind eben komplexer aufgebaut (wer hätte da sgedacht) dadurch werden sie langsamer verdaut. Sie haben zwar viele Kalorien, die werden aber langsam über einen langen Zeitraum freigesetzt, weshalb man auch lange satt sind, der Blutzucker wird auch konstant gehalten, also sind die richtig gut für dichund du brauchst nicht allzu viel von ihnen

Kommentar von lluisaT ,

und noch eins: nehme das nicht als Diät sonder Ernährungsumstellung, du solltest eine Ernährung haben die du dauerhaft behalten willst (sonst jojoeffekt, etc.) anfangs eben mit einem kleinen Kaloriendefizit damit du dein Wunschgewicht erreichst, wenn du da bist einfach auf deinen verbrauch erhöhen.

Antwort
von DeanV, 14

du bist 1,70 - 100 = 70
du hast 63 kg

70 > 63 du liegst supergut im Normalgewicht, das ist meine Faustregel

Falls du trotzdem abnehmen willst iss keinen (zugesetzten) Zucker mehr nach 4 Wochen gewöhnt man sich daran

Kommentar von lluisaT ,

worauf beruht denn diese Faustregel? 😂

Kommentar von DeanV ,

Hallo? Auf meinen eigenen Erkenntnissen

LG, Dr.Dr.Dr.Mag.Mag DeanV

Antwort
von Domenie, 34

Das wird schwierig....zwing dich irgendwie nicht viel süßes zu essen und mach neben bei z.b. bei den Hausaufgaben immer mal ein paar kraft Übungen!
Viel glück :)

Antwort
von epmxlhxs, 14

Gegen die Essattacken hilft nur selbstbeherrschung, aber wenn du davor 250 ml wasser trinkst ist dein Magen schneller voll und du bist schneller satt. Auch bauch einziehen beim essen hilft, dass man weniger isst. 

Antwort
von OfflineGuru, 42

Du liegst sehr gut im Gewicht,und abgesehen von regelmäßigen Sport kann ich dir nichts empfehlen. Diäten in diesem Alter bewirken praktisch nichts, du verminderst dadurch nur dein Wachstum

Antwort
von violatedsoul, 23

Du verzweifelst, weil du bei deinem Gewicht nicht abnimmst, weil es völlig unnötig ist. Und die Ratgebergemeinde verzweifelt an Fragen wie deiner.

Antwort
von Turbomann, 17

@ LoelRoot

Auf deine Frage kann man nur antworten: du solltest an deiner Selbstbeherrschung arbeiten, ohne die und ohne Disziplin geht es nicht.

Antwort
von TheFl3sh15, 15

Sag ihr sie soll süßigkeiten und Chips in nen Tresor schließen :) Und du könntest es auch mal mit so ner Fitness app probieren (weiß nicht ob das was bringt)

Antwort
von Andyplayer1, 28

Esse einfach keine Chips und versuche durchhalten.

Antwort
von DZ123, 28

Hä du bist sogar schon FAST ein Untergewicht nimm nicht ab nimm eher paar kg zu!

Kommentar von JoelRoot ,

Nein xD ?

Kommentar von DZ123 ,

Warum willst du den abnehmen du hast doch ein ganz normales Gewicht (sogar einbischen zu wenig)

Kommentar von JulKi2001 ,

fast im Untergewicht? wirklich? ich wiege 48kg bei einer Größe von 170cm und bin auch erst knapp an der Grenze vom Untergewicht..

Kommentar von DZ123 ,

Neee..... Du bist schon ein Untergewicht 😁😁😁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten