Frage von CBadPlays, 46

Ich möchte Parkour/Freerunning machen, habe aber angst mir verletztungen zuzufügen, wie kann ich mich selber überreden?

Ich habe 3-4 Jahre einen Trampolienkurs besucht und bin relativ sportlich, dazu kenn ich viele Sprünge, aber leider ken ich keine Orte wo man soetwas mit anderen Leuten machen/üben kann. Kennt ihr eventuell irgendwelche Kurse die in Hamburg liegen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dollypocket, 30

https://docs.google.com/forms/d/1HuOLR1c2-KIgArhp\_QYqh3Sco2Qb6mnf6W5lbx8KtBo/vi...

Hier gibt es auch nächsten Sonntag gleich einen Workshop :)

Ich hoffe das Alter passt :D

Kommentar von CBadPlays ,

Passt perfekt, danke! :D

Antwort
von dollypocket, 25

In Hamburg gibt es bestimmt einen Verein. Google einfach mal nach Hamburg Parkour. Generell würde ich es empfehlen, nicht einfach rumzuspringen und YouTube Videos als Anleitung zu nehmen, sondern einem Verein beizutreten. 

Dort gibt es dann Trainer und Leute die dir erklären, wie man etwas macht, ohne sich zu verletzen.

Es ist wirklich ein sehr schöner Sport, kann ich dir nur empfehlen, damit anzufangen!

Frohes Springen :)

Kommentar von CBadPlays ,

Das ist sehr freundlich, danke :)

Antwort
von FeVo11, 15

 Also Ich bin Hamburg im  Bramfelder Sportverein beim Parkour wenn du in der nähe wohnst kannst du Donnerstags gerne mal vorbeikommen jeder ab 10 Jahren kann da mitmachen und unser Trainer hat auch was drauf. Das ist immer Donnerstags von 16:30 bis 18:00 Uhr in der Sporthalle Gropiusring.

Kommentar von CBadPlays ,

Welche Hausnummer habt ihr?

Kommentar von FeVo11 ,

Jetzt in den Ferien haben wir kein Training aber sonst jeden Donnerstag 16:30 bis 18:00 Uhr in der regionalhalle Gropiusring 43. Einfach in die Halle rein und bis ganz hinten im Gang durchgehen und dann rechts in die Halle bzw. Erstmal Umkleide

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community