Frage von Sebeats, 62

Ich möchte mit Sport anfangen, aber wie und was?

Guten Morgen liebe Community,

ich möchte liebend gerne anfangen etwas Sport zu treiben.

Zu mir: Männlich, 20 Jahre, 1,86m groß und wiege ca 80Kg.

Das was ich bisher mache ist joggen, aber auch mit großen Schwierigkeiten. Ich "jogge" täglich (seit dem 14.01.16) knapp 400Meter (flacher Gehweg) und brauche ca 2:40 Min dafür. Bei ca. 300 Metern fällt es mir schon schwer weiter zu joggen, weil die Beine schmerzen und die Atmung schwer ist. Ich möchte nicht nur joggen, sondern auch anderweitig etwas machen.

Was empfehlt ihr mir bez. Jogging und andere Sportarten, damit man fitter wird?

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von user023948, 43

Lade dir doch einfach ein paar Apps runter. Es gibt so 7 Minuten Trainings die ganz gut sind! Pump up ist eine Fittnes Comunity! So wie bei Instagram kannst du da Fotos Hochladen aber auch Trainings/Workouts erstellen und so... schau dich einfach mal im Playstore/App store um!

Kommentar von Sebeats ,

Die Idee verfolge ich auch schon 'ne ganze Weile. Derzeit nutze ich Runtastic, um meine Aktivitäten festhalten zu können. Ich schau mich mal um, danke!

Kommentar von user023948 ,

Gerne😊

Antwort
von Bastian24, 20

Die klassischen Sportarten, die sich anbieten, sind z.B. Radfahren oder Schwimmen. Oder auch Tennis, aber da braucht man einen Partner für und Plätze muss man entweder bezahlen oder halt Mitglied im Verein werden.

Antwort
von mbxp123, 35

Fahrradfahren wenn immer es geht und sobald du mehr Kondition hast möglicherweise eine Teamsportart oder Tennis:)

Kommentar von Sebeats ,

Ja, dafür müsste ich erst mal ein ordentliches Rad haben. Bezüglich Teamsportarten müsste ich mir auch was überlegen. Die Idee als solches ist gut. Ich schau mal, was sich machen lässt. Danke!

Antwort
von Happygirl1998, 26

mach was was stress abbaut ist immer gut z.B kampfsport ist gut für ausdauer selbstbewusstsein und für den stress mach ich selbst hilft ungemein :)

Antwort
von Tarandine, 27

Na ich würde dir raten erstmal langsamer anzufangen. Joggen ist für den Körper schon eine ganz schöne Belastung. Ich habe damals angefangen zu "walken" und dann zwischendurch immer kleinere Strecken zu laufen während du walkst. Das kannst du dann intervallmäßig immer weiter erhöhen.

Antwort
von DerAndre15, 21

Fitnessstudio wäre eine gute Option sage ich aus Erfahrung

Antwort
von kwon56, 22

Schau mal in dass Buch "Den Bambus biegen". Vielleicht findest du etwas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community