Frage von Throgrim, 88

Ich möchte mit folgender Formel "="25.12.2016" +RECHTS(ZELLE("dateiname";2)*7", das Datum in 52 Arbeitsblättern, fortlaufend eintragen ?

Wie in der Frage bereits beschrieben, möchte ich mit oben genannter Formel (Thx an DeeDee07 & Oubyi) das Datum in den Arbeitsblättern fortlaufend eingetragen haben. Mein Problem ist, dass wenn ich die Formel so unter Excel 2003 verwende, in jedem Blatt das Datum gleich dem ersten Blatt ist. Was mache ich hier falsch?

Expertenantwort
von schmiddi1967, Community-Experte für Excel, 49

Naja, ich habe mir deinen anderen Beitrag mal durchgelesen und habe da mal eine Frage:

Hast du die Formel von DeeDee07 auch mal getestet, du schreibst da immer von der Formel von Oubyi aber nicht einmal ob die Formel von DeeDee07 geklappt hat.

Soviel ich noch im Hinterkopf habe (ist schon eine Weile her) sollte diese

="25.12.2016"+BLATT()*7

eigentlich bei Excel 03 auch gehen.

Wenn du das Jahr dann änderst musste du natürlich erst alle Tabellenblätter markieren und dann das Jahr ändern. Dann werden sofart alle geändert und auch das Schaltjahr richtig erkannt.

Kommentar von DeeDee07 ,

In Excel 2003 gibt es die Funktion BLATT noch nicht. Das wurde erst mit der Version 2013 eingeführt.

Kommentar von schmiddi1967 ,

Ah ok, dass war mir jetzt so nicht bekannt.

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 62

Ich kenne die genaue Vorgeschichte der anderen Frage nicht. Wenn ich es bei mir nachstelle, liegt das Problem vermutlich daran, dass die alte Funktion mit =zelle("dateiname") nicht automatisch aktualisiert. Wenn Du mal in eine Zelle klickst, wo diese Formel steht, dann wird diese vermutlich richtig angezeigt werden.

Insofern machst Du nix wirklich falsch, das könnte einfach eine Einschränkung von Excel sein, wenn man diese Aufgabenstellung per Formel lösen will. Oubyi bzw. DeeDee07 werden sich wohl mit Alternativen befasst haben und etwas beitragen können. Notfalls muss ein Einmal-Makro herhalten um die Datumsangaben zu setzen - das ist auch keine große Sache.

Kommentar von DeeDee07 ,

Throgrim bezieht sich wohl auf diese Frage https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-in-excel-das-datum-ueber-mehrere-ar...

Ich hab das jetzt nochmal nachgestellt. Anscheinend wird die Formel beim Blattwechsel nicht neuberechnet. Wenn man F9 (Neuberechnung) drückt, wird es zum korrekten Datum geändert. Beim nächsten Blatt ist es dann allerdings wieder zunächst falsch.

Mir war das tatsächlich nicht bewusst, dass hier keine Neuberechnung erfolgt (auch wenn es in den Optionen auf "Automatisch" steht). Vielleicht ist ein Makro hier wohl doch die bessere Lösung. Bei VBA überlasse ich das Feld allerdings gerne fähigeren Experten.

Kommentar von schmiddi1967 ,

Also DeeDee DEINE Formel von drüben funzt doch einwandfrei. Ich habe nur nie gelesen das er das je getestet hat, nur die von Oubyi wenn ich das richtig gelesen habe.

Kommentar von Ninombre ,

Wenn es mit Formeln, insb. bei der älteren Excelversion zu Problemen kommt, dann lass einmalig ein Makro laufen, dass die Datumswerte einträgt.

Wenn Deine Tabellenblätter schon die KW im Namen tragen, kann man das mit dem Makro genau so umsetzen, wie den Ansatz mit der Formel

Sub datumsetzen()
For i = 1 To Sheets.Count
For j = 1 To 5
Sheets(i).Cells(1, j + 2).Value = DateAdd("d", (Right(Sheets(i).Name, 2) * 7) + j, "25.12.2016")
Next j
Next i
End Sub

Weißt Du wie man das Makro einfügt?

Kommentar von Throgrim ,

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch nie mit Makros gearbeitet habe. Also um die Frage zu beantworten, nein ich weiß es nicht.

Kommentar von Throgrim ,

So bin gerade von der Arbeit zurück. Also ich hatte tatsächlich nicht erwähnt, dass ich die Formel von DeeDee getestet habe. Kurz dazu: Zuhause auf meinem Rechner habe ich Excel 2013, hier funktionierte die Formel von DeeDee. Auf der Arbeit habe ich aber Excel 2003 und da funktionierte diese Formel nicht.

Kommentar von Throgrim ,

So hab jetzt mehrfach probiert das Makro einzufügen, aber irgendwie funktioniert es nicht. Wie gehe ich am Besten vor?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten