Ich möchte mir einen Monitor im Wert von über 200 Euro im Mediamarkt alleine (ohne Eltern) kaufen, aber ich bin erst 16, darf ich das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt eine Taschengeldregelung, demnach darf man nur einen bestimmten Betrag an Geld

In diesem Fall geht das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) davon aus, dass das Taschengeld den Kindern zur freien Verfügung steht und sie damit machen können, was sie wollen und nicht die Erlaubnis der Eltern brauchen. Welche Geschäfte darf man unter 18 nicht alleine machen? Alles, was mit schriftlichen Verträgen und Verpflichtungen zu tun hat. (Handykauf, Zeitungsabos, Kreditaufnahme usw.) Käufe von Dingen, die Jugendliche nicht besitzen dürfen. (Zigaretten, Waffen, Alkohol usw.) Käufe teurer Geräte und Anschaffungen, die normales Taschengeld überschreiten. (Autos, Häuser, teure Elektronik)

Ich denke , dass das auf den Verkäufer ankommt, aber niemanden wirklich interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ronox
27.08.2016, 12:57

Es kommt nicht auf die Höhe des Kaufpreises an oder ob ein schriftlicher Kaufvertrag geschlossen wird, sondern ob das Geld, um den Kaufpreis zu bezahlen, dem Kind von den Eltern zur freien Verfügung überlassen wurde. Ich weiss, deine Antwort ist von einer Seite kopiert, das macht es trotzdem nicht richtig.

0

Probiers einfach, wenn die rumheulen, dann geht es leider nicht, aber ich glaube du kannst das wohl machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern zustimmen oder dir das Geld, um den Monitor zu kaufen, von ihnen zur freien Verfügung überlassen wurde, kannst du das. Wie immer gilt, dass MediaMarkt nicht verpflichtet ist, an dich zu verkaufen und zur Sicherheit etwas Schriftliches von deinen Eltern verlangen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Luca,

das wird kein Problem sein.

Gruß,

Sportfrucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?