Frage von afifa, 21

Ich möchte mir einen Gaming PC zusammenstellen und habe keine Ahnung welches Gehäuse ich wählen sollte?

Ich kenne mich nicht aus mit Gehäusen und weiß nicht auf welche Dinge man achten sollte bzw. welche Marken empfehlenswert sind. Bequiet oder Sharkoon vlt. es würde mir sehr helfen wenn ihr mir tipps geben könntet bzw. Gehäuse vorschlagen könntet die man sich auf hardwareversand.de kaufen kann. Wichtig ist dass es ein Gehäuse ohne Netzteil ist da ich mir ein extra Netzteil kaufen werde! Der PC soll ein Gaming PC werden d.h Spiele mit hoher Grafik und hohen Grafikeinstellungen flüssig spielen können usw. (Grafikkarte : AMD R9 390, Prozessor : i7 core) Danke! :)

Antwort
von Reg1123, 21

http://www.mindfactory.de/product_info.php/AeroCool-1000-Black-Edition-mit-Sicht...

Ich finde dieses Sieht ganz o.k aus.

Antwort
von LeMatrix, 14

Ich empfehle das case einer HP z600 workstation.

Antwort
von IchKannsHalt2, 11

Wie teuer soll das gehäuse denn werden?

Kommentar von afifa ,

Keine Ahnung, also maximal vlt. ungefähr 100 Euro. Der PC selbst (ohne Monitor usw.) liegt bei 1300-1400 Euro schon an der Grenze :D

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

nimm das fractal define r5.Kostet genau 100€ und ist ei super gehäuse mit dämmung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community