Frage von MisterPixel, 36

Ich möchte mir ein neues Auto kaufen, gibts kann mir jemand was über den Passat B7 1.8 TSI sagen?

Hi, ich spiele mit dem Gedanken, mir ein "neues" Auto zu kaufen, fahre aktuell ein Passat b6 3c Bj 05 1.6 FSI (limousine) trendline mit aktuell rund 148tkm. Ins Auge gefallen ist mir ein Passat B7 1.8 FSI Bj 12 (limousine) comfortline mit ~70 tkm.

Gibts bei dem Model irgendwas zu beachten? Ist irgendwas bekannt an typischen Mängeln? Wie zuverlässig ist der Motor? Ist er auch so Träge wie der 1.6 fsi? Was meint Ihr sollte der Spaß kosten so im Dreh? Und last but not least, was meint Ihr, ist meiner noch wert?

Liebe Grüße

Antwort
von cookietoeeaatt, 22

Hallo, für deine letzte Frage hier mal ein Link. https://www.autoscout24.de/fahrzeugbewertung
Keine Werbung kein nichts. Die Preise sind sehr sehr realistisch.
Zu dem B7. An sich ist der 1.8FSI ok. Aber vielleicht schaust du dir mal den großen 2.0 an. Leider hat der 1.8FSI ein paar Probleme mit der Steuerkette aber noch lange nicht so gravierend wie die Probleme bei den 1.2 TSI und 1.4TSI. Wenn du auch ein Diesel in Betracht ziehen kannst dann nimm den 2.0TDI. Sehr spritzig und macht Spaß allerdings ist er vom VW Skandal bestoffen. Wenn du fragen hast kannst du gerne jederzeit fragen. Lg

Kommentar von MisterPixel ,

Was heißt beim 1.8 Probleme mit der Steuer Kette :/? 2.0 hab ich noch kein in meiner Preis klasse gefunden Diesel macht wahrscheinlich nicht so viel Sinn da ich hauptsächlich kürzere Strecken unterwegs bin

Kommentar von cookietoeeaatt ,

Bei einem Steuerkettenschaden hat man gleich einen Motorschaden es sei denn man wechselt sie sobald einem etwas verdächtig vor kommt. Wie viel fährst du im Jahr?

Antwort
von checkpointarea, 19

Der Motor zieht wesentlich besser durch als der 1.6 FSI, weil er einen Turbolader hat. Auch das Drehzahlniveau im 6. Gang ist deutlich niedriger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community