Frage von sesem, 96

Ich möchte mir ein Nas selber bauen, passen die Komponenten?

Ich möchte mir einen Nas (Network Attached Storage) für mein Heimnetzwerk bauen und wollte wissen, ob die Komponenten (insbesondere Cpu) ausreichen. Als Betriebssystem wollte ich freeNas verwenden.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FlixHD, 73

Schau dir den Link an - was du da findest passt top zusammen

http://www.technikaffe.de/anleitung-178-eigenbau_nas_anleitungen_fuer_4_bis_16_f...

An sich passt das System soweit.

Antwort
von barnim, 41

Ja, die Komponenten reichen aus, sind aber sehr ineffizient gewaehlt.

Besser - vor allem bezogen auf die laufenden Kosten - sind kleine CPUs wie entweder Intel Atom, wenn du unbedingt x86 benoetigst oder die neueren ARM Boards + CPU. Weiterhin wirst du keine 4G RAM brauchen. Zum reinen Datenspeichern machen WD Reds imho(!) ebenso keinen Sinn, lieber die Oekodrives (WD Green z.B.) von verschiedenen Herstellern inkl. Spare benutzen (mehr Speicher fuer weniger Geld).

cheers | barnim

Antwort
von Kiboman, 53

warum kein kleines board mit einer onboard CPU?

rein als speicher sind die Anforderungen so minimal.

ohne externen raid Controler kannst du raid 5 vergessen aber mindestens raid 1 sollte her.

Antwort
von Bertrahm, 1

Ich habe meinen NAS Server mit dieser Anleitung gebaut: https://www.nasserver24.de/selber-bauen/

Kann ich nur empfehlen. Kurz und knackig, alles Wichtige wird gut erklärt.

Antwort
von illtry, 47

Prinzipiell ja, ich würde aber einen A6 mindestens nehmen. Wozu ein NAS mit nur einer so kleinen HDD für den Preis? Dafür kriegst du fertige mit optimiertem OS schon günstiger mit 4 Festplatten, bei denen dann auch die Datensicherheit gegeben ist.

LG i'll try

Kommentar von sesem ,

Sorry das ich so spät Antworte, aber ich möchte zusätzlich einen Teamspeak Server Hosten.

Kommentar von illtry ,

Ich guck auch erst wieder heute rein.

Teamspeak habe / benutze ich nicht, da kann ich dir nicht helfen. Ich würde aber totzdem eher einen A6 nehmen, da beim Voicechat (?) doch relativ große Datenmengen anfallen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten