Frage von Marceltamar, 45

Ich möchte mir ein kleines Segelboot kaufen was braucht man dafür?

Also ein stell Platz weiß ich und Anhänger und Anhänger Kupplung und das Boot halt jedenfalls 750€ Euro brauche ich nicht mehr bezahlen Auto geht morgen weg und wird dan Anhänger Kupplung dran gemacht weiß jemand was ich noch brauche dan und wieviel es kostet

Antwort
von Hamburger02, 11

Da gibts womöglich örtliche Vorschriften. Meistens ist es aber so, dass die kleinen Nuckelpinnen ohne Motor auf Binnengewässern ohne Lizenz und Kosten eingesetzt werden dürfen. Frag doch mal welche direkt am See, die müssten es wissen.

Antwort
von jonas50, 7

wenn das Boot Segel und alle notwendigen Schoten hat, dann brauchst du auf deinem kleinen See erst mal nicht viel, eine Schwimm- bzw. Rettungsweste empfehle ich und Kleidung die zum Wetter passt, Schuhe mit einigermaßen rutschfester Sohle.Mehr muss zuerst nicht sein. Du solltest dich erkundigen, ob das Boot vin deine privaten Haftpflichtversicherung abgedeckt ist (bei kleinen Booten ist das oft eingeschlossen), sonst ist eine Bootshaftpflichtversicherung ratsam. Führerschein brauchst auf deinem kleinen See keinen, aber eine Stelle, wo du dein Boot ins Wasser bringen kann, also z. B. ein Slipbahn und wenn die nichtöffentlich, sondern privart ist, z. B. einem Verein gehört, solltest du vorher um Benutzung bitten.

Antwort
von Novos, 21

Je nach Gewässer und Bootsgröße / Motor brauchst Du einen Bootsführerschein und eine Lizenz

Kommentar von Marceltamar ,

Also es ist kein Motor dran bei uns am Seen dürfen nur boote ohne Motor süße Elektromotor fahren und ich wollte mir so ein kleinen holen der nach Optimist kommt sagen wir mal 4,20m

Antwort
von Canderes, 12

Zuerst viel Liebe zum Segeln :-)

Ausrüstung des Bootes: Je nach geplantem Einsatzgebiet entsprechende Segel (leichtes, schweres Wetter, Regatten, usw.). Das Boot sollte in einem guten Zustand sein. Ansonsten nachbessern (Beschläge, Tauwerk, Rigg, Rumpf).

Sicherheitsausrüstung: Schwimmweste, Sicherheitsgurt, Signalmittel

Persönliche Ausrüstung: sehr gute Segelbekleidung für dein Einsatzgebiet und Einsatzzeit

Empfehlenswert ist die Mitgliedschaft in einem Segelclub. Dort kannst du dich meist mit alten Hasen austauschen und das eine oder andere Ausrüstungsstück günstig erwerben.

Geistige Ausrüstung: je nach deinem derzeitigen Wissensstand, solltest du Wissen und Erfahrungen ausbauen. Teilnahme an Regatten und Mitgliedschaft in einem Club sind hilfreich, genauso wie passende Literatur.

Viel Spaß und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel (Schwert).

Rudi

http://sailing.czaak.at

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten