Frage von blacksuccubus, 25

ich möchte mir Bald einen PC zusammenstellen und habe nach Teilen ausschau gehalten, kenne mich aber nicht so aus, wie ist diese Kombi?

In der Überschrift ist echt wenig platz um gut zu beschreiben was man eigentlich will haha also hier nochmal etwas ausführlicher :D ich möchte mir bald einen PC zusammenbauenfür 1000€ + und habe bei Snogard nach dem benötigten Hardwaregedöns gesucht. Aus der Sachen die im naheliegenden Snogardgeschäft vorrätig sind habe ich nun folgende Liste an Teilenl, ich wäre euch dankbar wenn ihr mir sagen könnt ob das Sinn ergibt und was ich besser anders kaufen sollte oder so ^^ AALSO hier die Teile in sinnloser Reihenfolge: 16GB DDR4 Ram von Crucial mit 2133 MHz Taktfrequenz für knappe 80€ ( 4x4 Module)

4TB S-ATA 3,5" von Hitachi mit 7200 U/min, 64 MB Cache und max. 6Gbit/s für knappe 150€

500GB SSD 2.5" ebenfalls von Crucial für knappe 170 €

Intel Core i7-6800K 3.4GHz boxed BX80671I76800K CPU für knappe 480€

nVidia GeForce 8GB MSI GTX 1070 Gaming X 8G Grafikkarte für knappe 520€

Gehäuse 60x23x56 cm mit vorinstallierten Lüftern 2x140mm Lüfter hinten 1x200mm Oberventilator für knappe 155 €

Netzteil, davon habe ich garkeine Ahnung schlagt mir mal bitte was vor :)) (am besten mit Preis)

Soundkarte Asus Xonar Phoebus ODER Asus Strix Raid Pro für jew. knappe 140€

be quiet! CPU Kühler mit 12 cm Lüfter für knappe 55 €

Asus Z170 Pro Gaming Mainboard für knappe 150 €

GES ca. 2000€

So das ist alles was ich einberechnet hab, Peripherie brauche ich keine neue. Fehlt irgendetwas wichtiges? brauche ich zusätzliche kabel oder werden die jeweils mitgeliefert? Macht diese Kombo überhaupt Sinn? habt ihgr bessere Ideen und Vorschläge, bestimmt dinge auszutauschen? Woran könnte ich am ehesten sparen wenn ich den Preis noch etwas senken möchte?

Danke für die Mühen schonmal im Vorraus, ich hoffe ihr habt viele Gute Anstöße ^^ Gruß Rob

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 24

Netzteil, davon habe ich garkeine Ahnung schlagt mir mal bitte was vor :)) (am besten mit Preis)

z.B. BeQuiet Straight Power 10 oder noch besseres ... 500 Watt ... ggf. 600 Watt wegen Aufrüsten

Kommentar von blacksuccubus ,

okay super vielen Dank :))

Kommentar von SamboZockt ,

der pc schluckt um die 450-500 watt, wieso dann 500 watt netzteil, da muss mind ne 600 watt rein!!!

Antwort
von SonFich, 25

wow, die teile sehen super aus, du kannst sie auf pcpartpicker.com eingeben und der berechnet dann wie viel watt dein pc verbraucht und dann nimmst du die zahl +100 = so viel watt muss dein netzteil haben, damit du auch genug puffer hast

außerdem sagt dir pcpartpicker.com auch ob alle teile kompatibel miteinander sind und zeigt den billigsten preis an 

Kommentar von blacksuccubus ,

Oh wow dann hab ich wohl gut geraten ;DD danke für den Tip ich schau gleich mal dort vorbei ^^

Antwort
von SamboZockt, 15

würd dir das empfehlen: z170, 16gb ram(hohe takt 3.000+), 1080, i7 6700k, 650-700 watt be quiet, 1 tb reicht normalerweise, 200 gb ssd für windows und ein oder andere spiele, ben nevis kühler, und gehäuse deiner wahl

Kommentar von blacksuccubus ,

naja ich hab hier in dem rechner 1TB und die sind voll deshalb hab ich da etwas aufgestockt ;D mit dem 1080 meintest du die Grafikkarte?, warum i7 6700k? :) bei der SSD hab icha uch keine ahnung hab nur erstmal was genommen damit ich was zum rechnen hab also du sagst 200 GB reichen aus? :)

Kommentar von blacksuccubus ,

ich habe jetzt Ram von Corsair gefunden einmal 2x8GB mit 3200 MHz und einmal 4x4GB mit 3466 MHz was ist da besser? ich habe 4 Steckplätze frei in dem Gehäuse

Kommentar von SamboZockt ,

4x4 besser wenn du nicht auf 32 aufrüsten willst, denn last kann sich auf 4 verteilen. dann benutz 2 tb 4 sind definitiv zu viel. auf die ssd wirst du nur windows installieren und vllt 1 spiel, denn bei spielen bringt es fast nix. gtx 1080 ist die gpu, i7 6700k reicht derzeit für alle spiele und falls er mal zu schwach wird hat er einen freien multiplikator, dass heisst freies übertakten. jap 200gb ssd reichen

Kommentar von blacksuccubus ,

okay 4x4 verstanden okay 2TB verstanden ssd auch verstanden aber 1. was ist jetzt wiederum eine gpu? bzw. wofür steht das? ^^ und was ist der nachteil daran in einen i7 6800k zu investieren? :)

Kommentar von SamboZockt ,

gpu=grafikkarte, es gibt kein nachteil, nur n kleinen vorteil, da die cpu besser ist cpu= prozessor

Kommentar von SamboZockt ,

meinte die i7 6700k wegen dem preis lieber 1080 statt dem 1070. aber wenn du dir beide leidten kanns wieso nicht

Kommentar von blacksuccubus ,

ahh okay alles klar ^^ also bei so wichtigen teilen wie diesen ist mir das schon in ordnung und lieber mehr zu investieren ^^ ich guck mal nach der 1080 ^^

Kommentar von SamboZockt ,

wenn du seeehr viel geld hast kauf dir ne i5 6900k :D

Kommentar von SamboZockt ,

i7 6900k*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community