Frage von bonamassa23, 98

ich möchte mich verlieben um den Liebeskummer zu spüren wen es aus ist.bin ich verrückt?

Antwort
von JaniXfX, 11

Hallo Bonamassa,

ich kenne zahlreiche Fälle, in denen Personen nach genau diesem Shema handeln. Die Psychologie nennt das Problemerzeugende Lösungsansätze. Leid und gut leiden können liegen nach Boesch extrem nah beieinander. Liebe und Kränkung sind fast identische Gefühle. Und ich halte das nicht für verrückt, sondern sehr gut reflektiert, dass Du erkennst, dass Du an diesem Trennungsgefühl Lust empfindest. Häufig kommen Klienten in Behandlung, die sich ständig in erniedrigenden Situationen wiederfinden und damit nicht umgehen können - und es dauert ewig, bis die Klienten feststellen, dass sie diese Situationen selbst erzeugen um sich in dem Leid zu suhlen. Wenn dann irgendwann aufgearbeitet ist, welches Problem sie damit versuchen zu lösen, kann ein anderer Lösungsansatz gefunden werden...

Antwort
von Kittyyy3, 62

Ich würde nicht sagen das das verrückt ist. Irgendwie kann ich das auch verstehen, mir gehts mit einer anderen sache genauso. Aber ein wenig "merkwürdig" finde ich das schon. Ich würde sagen dass das sogar ein bisschen normal ist, da man andere vllt verstehen will oder so.

Antwort
von Knuedtchen, 43

Also ich würde es nicht verrückt nennen....aber dieses Gefühl ist sooo schrecklich das ich es eigentlich niemanden wünsche.... aber es sind deine gefühle und du kannst machen was du willst...nur bitte verletze die andere Person deswegen nich...

Antwort
von kubamax, 25

Wenn du mal Liebeskummer gehabt hast, wirst du dich nachträglich selbst für deine Gedanken als verrückt erklären.

Kommentar von bonamassa23 ,

oh ich hab schon mal Liebeskummer gehabt und es war in dem sinne schön da ich immer im Gedanken an dieser Person war.das nennt sich love in seperation

Kommentar von ansxwers ,

Liebeskummer ist echt nicht geil😕

Antwort
von KarmaUndercover, 32

Werde Mitglied in einem Fandom. Verliebe dich in Schauspieler, Bandmitglieder oder fiktive Charaktere, an die du niemals herankommen wirst. - Liebeskummer pur xD

Kommentar von NorthernLights1 ,

du bist fies ...setz ihm doch keinen floh ins ohr.

Kommentar von KarmaUndercover ,

Du schmeichelst mir^^

Antwort
von voayager, 6

Ob du verrückt bist oder nicht, kann ich nicht beurteilen, denn schließlich kenne ich dich so garnicht. Normal ist es jedenfalls nicht, auf einen Trennungsschemerz aus zu sein. Es gibt Menmschen, die so einen psychioschen Masochismus ausleben, wieder andere steuern eine Melancholie an, um einer gefühlsarmen Depression zu entgehen. Wieder andere "genießen" einen Trauerstolz, meinen sich so zu adeln usw.

Antwort
von Wuestenamazone, 41

Ja ein wenig schon. Ich tröste hier und du willst das haben. Das ist gar nicht lustig

Kommentar von bonamassa23 ,

um ehrlich zu sein möchte ich Liebeskummer haben damit ich an meine verlorene liebe auch in einem schmerzvollen zustand denken kann

Kommentar von Zipfiberger299 ,

Will man nicht normal genau das nicht?

Ich würde an meine Lieber im schmerzlosen Zustand denken.

Antwort
von Tortuga240, 6

Der unterschied Zwischen Genie und Wahnsinn ist bekanntlich nicht groß

hab ich auch mal gemacht, und ich habs damals auch gebraucht!

das sind Erfahrungen auf die ich heute ungern verzichten möchte

Antwort
von cutelittle, 45

Naja nicht verrückt, aber ich kann dir sagen, dass Liebeskummer nicht schön ist..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community