Frage von Schneemadel, 175

Ich möchte mich Low - Carb ernähren , welche andere Zutat für Eiweißpulver kann ich verwenden?

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Ernährung, 134

Wenn du abnehmen möchtest, dann musst du dich immer Low Carb ernähren, sonst nimmst du ganz schnell wieder zu.

Besser ist eine gesunde Ernährungsumstellung ohne Verzicht.

Bei Low Carb kannst du auch Eiweiß essen, das ist in Eiklar, Magerquark, u.s.w. enthalten.

Hier findest du Lebensmittel mit Eiweiß: http://www.bing.com/search?q=Lebensmittel%20mit%20Eiwei%C3%9F&pc=cosp&pt...

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Plume15, 103

Du kannst Konjakmehl verwenden, das ist Mehl aus der Konjakwurzel. Es jat kaum Kalorien und keine Kohlenhydrate. Hier gibts Infos dazu konjak-nudeln-kalorienfrei.de/low-carb-abnehmen/

Das Gute ist, es gibt durch das Quellvermögen ein besseres Sättigungsgefühl und keine Heißhungerattacken. Es ist ein natürliches Produkt das vegan, laktose- und glutenfrei ist. Soll auch für Diabetiker geeignet sein.

Aus der Wurzel gibt es auch Nudeln und Reis die man als Alternative für eine Low Carb Ernährung verwenden kann.

Antwort
von Vivibirne, 113

Eier , Fisch, Fleisch haben viel Eiweiss und kaum / keine KH. Auch Magerquark
Beim Backen kannst du Magerquark oder Eier verwenden :)

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 116

Ich verstehe nicht... Eiweiß ist Low Carb. Nimm ein Eiweißpulver ohne Kohlenhydrate.

Antwort
von DeFlamingos, 117

Sinnvoll könnte sein:

  1. Eiklar
  2. Chiasamen (aufgeweicht)

BG

Antwort
von Lollyyy98, 95

Lass die Sch**sse und ernähr dich normal🙄 dann hast du solche Probleme nicht

Antwort
von VBHHerzog, 91

eiweißpulver ist doch okay, wenig kohlenhydrate...

muss man nur halt mit wasser mischen, da milch wieder zuviel hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community