Frage von caramellchan, 43

Ich möchte mich gerne bei meiner Freundin entschuldigen. Wie fang ich am besten an?

Es ist so, ich hab etwas falsch gemacht ( ich hab dem Typen den sie mag angeschrieben und gesagt , dass sie ihn auch mag. Das war anscheinend falsch) Jetzt möchte ich mich entschuldigen und ihr sagen das es mir schrecklich leid tut und es garnicht böse gemeint war. Ich weiß aber nicht wie.

Antwort
von Applwind, 38

Tut mir leid das ich mich in dein Liebesleben eingemischt habe, ich hätte es nicht tun sollen. Es war nicht böse gemeint. Hoff du verzeihst mir, du bist mir nämlich wichtig und ich will dich nicht verlieren.

So ungefähr

Antwort
von Alinap1010, 43

ich würde mit "Es tut mir leid" anfangen?! Klingt bissl banal und ist wahrscheinlich auch nicht die Antwort, die du dir erhofft hast, aber mehr kannst du eig nicht sagen. 

Wenn das was mit dem Typen wird, den sie mag, wird sie dir sicher nicht mehr lange böse sein. Ansonsten gibt es eig nicht mehr zu sagen, als "es tut mir sehr leid! Ich werde das sicher nicht wieder tun. Wie kann ich es wieder gut machen"

Antwort
von goali356, 29

Ich würde zunächst sagen, dass du dich für dein Verhalten entschuldigen möchtest, und dass du eingesehen hast dass es nicht in ordnung war...

Antwort
von Cookiesarahlee, 8

Ich würde erstmal es tut mir leid sagen und wen sie wirklich deine Freundin ist wird die es dir verzeihen

Antwort
von Sonja66, 17

Wenn du dich entschuldigen willst, setzt das ja voraus, dass dich Schuld trifft. Ist das nicht ein bißchen übertrieben und zu dramatisch?
War alles doch für etwas auch gut?
Denkst du nicht eigentlich auch, dass es gar nicht sooo falsch war?

Und warum eigentlich hast du es gemacht?

Würde eher deine Beweggründe für dein Verhalten darlegen, als mich zu entschuldigen. :-)
Eventuelle Vorteile könntest du dann am Ende deiner Darstellung vorteilhaft für dich anbringen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten