Frage von heloo, 81

Ich möchte meinen Ex zurück, aber weiß nicht wie (Fernbeziehung)?

Ich habe meinen (Ex) Freund, vor 3 Wochen im Internet Portal kennengelernt. Wir haben uns von der 1 Minute an super verstanden, viel gelacht viele Gemeinsamkeiten entdeckt. Seit dem 11.2 waren wir offiziell zusammen. Wie in der Überschrift der Frage bereits erwähnt Ist es eine Fernbeziehung. Wir haben uns noch nie gesehen aber per Skype als Videotelefonie. Haben auch seit dem kennen lernen jeden Tag telefoniert. Wir haben uns ineinander verliebt, obwohl wir uns noch nie gesehen haben außer per Skype. Haben offiziell beschlossen zusammen zu sein obwohl das Reale-Treffen erst im März hätte stattfinden sollen. Paar Tage nachdem wir beschlossen haben eine Fernbeziehung einzugehen ist er misstrauisch geworden obwohl es gar keinen Grund gab dazu. Er ist extrem eifersüchtig, vertraut mir so gesehen nicht mehr und denkt dass Ich noch mit anderen Männern Kontakt habe. Seitdem 17.2 haben wir beschlossen die Fernbeziehung sein zu lassen, weil er wirklich denkt dass Ich noch mit anderen Kontakt habe und das mehr laufen sollte. Aber seitdem wir die Fernbeziehung beendet haben, ist mir klar geworden, dass Ich an diesen Mann noch hänge. Auch wenn es nur eine Fernbeziehung war, und ich ihn noch nie gesehen hab, ist er mir trotzdem nachdem wir beschlossen haben es sein zu lassen ist er mir nicht mehr aus den Kopf gegangen. Jetzt meine Frage an euch, wie kann ich es ihn zeigen, dass ich es mit ihm wirklich Ernst meine und es auch wirklich kein Kontakt zu anderen männlichen Personen gibt? Ohne jetzt ihn noch Live des erste Mal getroffen zu haben, müsste Ich ihn irgendwie Beweisen können, dass Ich nur ihn möchte aber Ich weiß nicht wie. Für Ratschläge und Tipps bin ich euch sehr dankbar.

Antwort
von sternenmeer57, 54

Was ist daran jetzt eine Beziehung ? Vergiß ihn einfach, die Eifersucht würde immer da sein.

Antwort
von Tursikussi, 30

Ich vermute, dein "Ex" will nicht (Gründe? Unbekannt - vielleicht ist er andereweitig verbandelt oder hat schlicht und einfach keine Lust mehr) und bringt den "Vorwurf", dass du dich noch mit anderen verlustieren würdest nur um etwas zwischen euch zu schieben, wie einen Riegel, da er Distanz will. Vielleicht ging ihm auch alles zu schnell. Seit dem 11.2. "offiziell zusammen" - ich finde das, entschuldige bitte, ziemlich kindisch (21 ist auch fast noch ein Kind).


Antwort
von KimSuperwomahn, 35

Wie alt seid ihr ?

Kommentar von heloo ,

Ich (w) bin 26 und er (m) 21

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community