Frage von Gotthemall, 41

Ich möchte meine Ernährung umstellen (Junge 15 / 1.79 groß und 75 kilo schwer)?

Hey Leute. Also ich bin 15 Jahre alt und möchte bis zu meinem 16.Geburtstag (30.Juni) abnehmen. Ich bin nicht sonderlich fett sondern habe einfach ein paar schwabbelige Stellen wo man, dann doch etwas Fett in der Hand hat aber das wars.

Ich möchte jetzt also meine Ernährung umstellen. Und das so, dass ich möglichst gut abnehmen kann.

Kann mir wer von euch einen kleinen Plan erstellen und sagen was ich essen darf und was ich vermeiden sollte.

Ich selbst trinke von Haus aus nur Wasser.

Danke, dass ihr mir helft meinen Traum zu verwirklichen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Ausdauersport, Crosstrainer, Ernährungsumstellung, ..., 14

Hallo! Das geht optimal über Ausdauersport. Denn eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer.

Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt. 

Kannst du mit einigen Kraftübungen ergänzen - noch besser. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Vivibirne, 6

Hallo schnucki, pass auf:
Eiweissreich!
Magerquark
Eier
Käse
Schinken
Rind / Pute und Huhn ohne Haut
Fisch / Thunfisch aus der Dose
----
Gemüse, Obst essen
----
Wasser trinken
----
2-3 mal Sport die Woche
Laufen joggen
Wandern walken spazieren
Schwimmen
Etc.
----
Auch mal was gönnen
Gute snacks:
Müsli riegel
Obst gemüse
Thunfisch
Maherquark
Bananen
Ein vollkorntoast
Frischkäse

Frühstücksideen:
Haferflocken mit milch oder buttermilch dazu 1-2 bananen
2 vollkornbrote mit magerquarl oder frischkäse dazu schinken oder käse und 75% Frucht Marmelade geht auch.
Meide Butter nutella salami und latte macchiato oder kakao
Trink nen selbstgemachten saft oder buttermilch/ ayran
Mittags:
Salat oder gemüse
Suppe
Kartoffeln oder reis
Vollkornnudeln
Wenig fett , Koch selbst und koch frisch
Lass dir zeit beim kochen und essen
Statt mc , lieber döner oder lahmacun
Mach zb pizza selbst oder Burger
Abends:
Rührei/ ei
Käse/ nüsse/ trauben
Vollkornbrot mit frischkäse und gurken
Fisch
Fleisch
Thunfisch
Skyr joghurt naturjoghurt quark
magerquark
Hoffe das half
Viel erfolg :)

Antwort
von Hooks, 29

Das Schwabbelige geht nicht mit Abnehmen weg, sondern nur durch Anspannung der Muskeln, die das Gewebe ja halten sollen.

Spanne Deine Muskeln so an, daß besonders die schwabbeligen Stellen betroffen sind. Einfaches Anspannen ist schon gut, besser natürlich hilft es, gegen einen Widerstand anzuspannen.

Tips dazu findest Du unter "isometrisches Training", da werden etliche Übungen zu  allerlei Partien im Körper genannt.


Antwort
von celixo, 28

Hast du schonmal was von "Intermittent Fasting" gehört?

Kommentar von Gotthemall ,

ich glaube das ist eher ungesund in frühem alter oder?

Antwort
von Johannisbeergel, 36

Du darfst alles essen. Einfach und populär ist "lowcarb", dh zB morgens ist Müsli cool, mittags sind ein paar Kartoffeln oder ein guter Löffel Reis zu viel Gemüse/Fleisch auch noch cool (nur halt nicht so, dass Nudeln/Reis/Kartoffeln die Hauptsache sind, sondern nur eine Beilage) aber abends dann eher zB Eier, Quark, Hüttenkäse usw ohne Brot

Antwort
von Hope124, 22

Also meine Schwester hat mal 5 kg abgenommen sie hat einfach ab 18 uhr keine kohlenhydrate gegessen.
Du kannst ja auch 1 mal die Woche trainieren gehen und Muskeln aufbauen.

Das Normalgewicht liegt gerundet zwischen 54 kg und 78 kg bei einer Größe von 1.79 kg.

Viel glück :)

Antwort
von alexxxflash, 41

Geh doch in ein Fitnessstudio! Dort nimmst du ab und gleichzeitig bleibst du fit und baust Muskeln auf :)

Kommentar von Gotthemall ,

Würd ich gerne machen aber:

1. kostet es ziemlich viel

2. ich wohne in nem ziemlich kleinen Dorf und der Trainer im Fitnessstudio kennt sich nicht sonderlich aus

3. reicht nur Fitnessstudio nicht  

Kommentar von alexxxflash ,

Ja aber nur ernährung umstellen reicht auch nicht

Kommentar von Johannisbeergel ,

Natürlich würde sogar nur Ernährung fürs Abnehmen reichen, der Abnehmerfolg liegt zu 80% darin

Kommentar von alexxxflash ,

Es ist aber gesünder, wenn man beides kombiniert. Noch dazu tut man was für seine eigene Fitness

Antwort
von Aureliajohann, 32

was ist dir lieber bio oder nicht bio?

Kommentar von Gotthemall ,

Ist mir egal...

Kommentar von Aureliajohann ,

am besten suchst du nur bio raus und dann joggst du und gehst nicht ins fitnes studio

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community