Frage von Ayume, 51

Ich möchte meine Arbeitszeit reduzieren lassen, weiß aber nicht genau wie. Hat jemand eine Idee?

Hallo liebe GF-Gemeinde,

ich arbeite seit einiger Zeit 30 Stunden die Woche (3 Schichtssystem) in einer Einrichtung mit beeinträchtigten Menschen. Nebenbei habe ich 2 kleine Kinder. Mein Ehemann geht Vollzeit arbeiten und baut neben der Betreuung der Kinder an unserem Haus.

Nach mehreren Krankheitsfällen auf Arbeit und sehr unkoordinierten Arbeitsplänen hatte ich Zuhause einen Nervenzusammenbruch und mit mom aufgrund von Belastungsstörungen krank geschrieben. Ich mache meine Arbeit gerne und sie macht mir Spaß, aber mom wird mir richtig schlecht, wenn ich daran denke, dass es bald wieder los geht. Nun habe ich mir überlegt, meine Stunden auf 25 oder 20 Stunden reduzieren zu lassen.

Mein Problem ist ehr, ich weiß nicht wer mein Ansprechpartner ist. Ich arbeite unter einem Träger. In dem Hauptsitz gibt es Koordinator für die komplette Belegschaft (bis auf das Einstellungsgespräch aber nie wieder Kontakt gehabt). Jemand im Büro (Kontakt wo es um Arbeitsvertrag ging). Weiterhin haben wir einen Betriebsrat.

In meiner Einrichtung natürlich einen Chef und eine PDL, die für Dienstpläne ect. zuständig ist.

Hat jemand eine Idee? Ich sehe grad den Wald vor lauter Bäumen nicht...

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 35

Du gehst zum Betriebsrat und schilderst die Situation. Dieser kann Dir dann sagen, wie Du vorgehen sollst.

Dein Betriebsrat kennt (setze ich mal voraus) das Teilzeit- und Befristungsgesetz. Im Paragraphen 8 ist die Verringerung der Arbeitszeit geregelt. Wenn alle Voraussetzungen stimmen (was ich hier nicht beurteilen kann, Dein BR aber schon), hast Du ein Recht auf Reduzierung Deiner Stunden.

Der BR wird Dir beim Antrag helfen können und Dir auch den richtigen Ansprechpartner nennen. Bei Schwierigkeiten ist er dann ja auch schon informiert und kann entsprechende Ratschläge geben.

Antwort
von ChristianLE, 28

Wie Du schon geschrieben hast, gibt es offensichtlich mehrere Möglichkeiten für einen Ansprechpartner, so dass ich Dein Problem nicht erkenne.

Wenn es einen Chef gibt, wäre dieser natürlich dein erster Ansprechpartner, der hierzu befragt werden sollte. Sitzt dieser nicht vor Ort, kannst Du dich auch an den Betriebsrat wenden, um einen alternativen Ansprechpartner zu erfahren.

Letztendlich ist es eigentlich egal, ob Du den Koordinator, den Chef, die Personalabteilung oder den BR befragst. Eine Antwort, bzw. einen Hinweis dürftest Du von Allen bekommen.

Antwort
von angy2001, 34

Wende dich an die Person im Büro, von der du deinen Arbeitsvertrag belommen hast. Gibt es Probleme mit der Reduzierung dann wende dich an den Betriebsrat.

Antwort
von Bambi201264, 51

Na, da würde ich einfach mal den Betriebsrat fragen. Der sollte doch wissen, an wen Du Dich wenden musst.

Noch ne Idee: Such Dir einen Job bei einem kleinen, selbständigen Unternehmen, wo Du von vornherein nur 20 Stunden "unterschreibst", dann kannst Du immer noch mal fünf Überstunden draufpacken, wenn es passt. :)

Viel Erfolg!

Kommentar von Ayume ,

Danke für deine Antwort. Mit der neuen Stellensuche hatte ich mir auch schon überlegt, aber auf die schnelle ist es leider auch nicht so einfach.

Ich denke ich werde einfach mal bei dem Betriebsrat nachfragen.

Kommentar von Bambi201264 ,

Ist klar, dass man nicht auf die Schnelle einen neuen Job findet. Suche trotzdem. Stelle Deine Berwerbung einfach auf Stepstone und Xing online, die melden sich schon :)

Antwort
von SystemLupus, 45

Hallo , von wem hast du Deinen Arbeitsvertrag bekommen ? Bei wem hattest du das Vorstellungsgespräch ? Habt Ihr einen Betriebsrat ? Hast du einen Vorgesetzten ? Der Betriebsrat  kann Dich diesbezüglich beraren. Die anderen könnten potenzielle Gesprächspartner sein.  eine Stundenreduzierung , die nicht ganz so brutal auf den Geldbeutel geht , wäre eine 7/8 Stelle. Das sind ein paar Stunden weniger  und man kann trotzdem noch von leben.

Kommentar von Bambi201264 ,

Hast Du eigentlich die Frage gelesen? Alles, was Du fragst, steht da drin XD

Kommentar von SystemLupus ,

ja, stell dir vor ich habe die Frage gelesen. Und egal wo diese Menschen sitzen, sie sind Deine Ansprechpartner .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community