Ich möchte mein Leben ändern (schulisch und beruflich) könnt ihr mir paar Tipps geben bitte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich würde es sich lohnen, Schule nach zu holen und eine Ausbildung anzustreben, 20 Jahre ist dafür keineswegs zu alt, da wäre noch alles drin! Allerdings ist bei dir das Fundament wirklich sehr schwach: die Probezeit für die Realschule  war dir zu schwer, eine Ausbildung hast du abgebrochen, dein Englisch ist Null. D. h. Du musst jetzt praktisch ganz von vorne beginnen. Da würde ich mir nicht gleich tolle Ziele stecken und von anspruchsvollen Berufen träumen, die tatsächlich  bei deinen bisherigen Erfahrungen aussichtslos scheinen, sondern mal mit kleinen Brötchen beginnen. Such dir nochmal einen Ausbildungsplatz und halte den auch durch! Dann kann man weiterreden, dann bleiben noch immer viele Möglichkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ich zuerst mal fragen, was du mit Ausbildung im Flugverkehr meinst? Pilot oder Lotse, oder was genau? Diese Angabe würde bei der Beantwortung doch sehr helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annalochnerr
10.02.2016, 18:12

servicekauffrau im luftverkehr* 

1

Hallo Anna

Angst zu haben ist lebenswichtig, aber nur wenn du sie im Zusammenhang mit realen Bedrohungen hast.

Ich denke schon das es sich mit 20 noch lohnt weiter zu lernen.

Rechne selbst, in 5 Jahren bist du 25, und wenn alles so bleibt wie es ist und du nicht vorher das Zeitliche segnest, dann musst du noch 40 Jahre arbeiten.

Um deine Angst zu minimieren, kannst du überlegen was dazu geführt hat, das du es beim ersten mal nicht geschaft hast.

Dann kannst sehen ob die Gegebenheiten noch bestehen oder nicht.

Um Sprachen zu lernen  ist, ist das Internet sehr hilfreich, es gibt kostenlose Seiten und günstige kostenpflichige Seiten, die du neben dem Unterricht nutzten kannst.

Was deine Eltern angeht, deren Meinung ist nicht sehr hilfreich, im Gegenteil, sie machen dir Druck obwohl du nicht einmal angefangen hast.

Vor über 30 Jahren stand ich vor der selben Frage
und habe mich fürs Geldverdienen entschieden, war auch nicht schlecht, aber ich habe es immer mal wieder bereut.

Egal wie du dich entscheidest, ob es richtig war wirst du erst in der Zukunft erfahren.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob du deine Traumausbildung dann noch machst oder nicht, würde ich die mittlere Reife machen. Mit 20 hast du ja noch viele Chancen und wenn du den Abschluss hast, dann hast du viel mehr Möglichkeiten. Du musst es aber auch wollen und dich verändern. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annalochnerr
10.02.2016, 18:11

Dankeschön 

0

Wenn du dich anstrengst, kannst du alles schaffen. Das hast du warscheins schon so oft gehört. Warum wohl? Weil es stimmt. Weniger Party und facebook und bisschen mehr lernen und wiederholen könnte nicht schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr gut das du wirklich was ändern möchtest!

Ich glaube tue das was du denkst. Ich kann dir nur anraten Ausbildung zu machen sogar wenn du 20 bist lohnt es sich echt, weil später wenn du 25 bist bekommst du dann viieel mehr geld als jetzt und wirst mit deiner Arbeit zufriedener!

Wenn du Probleme mit Englisch hast dann besuche Englisch schulen, denn Englisch ist auch sehr wichtig und wenn du kein fauler Mensch bist dann kriegst du es hin! Ich sag dir als ich in der 5 klasse (Realschuule) war hatte ich kein Smartphone, garnichts und war in der Schule sehr gut und in mein Zeugnis war auch keine 3 drinn! Nur seid der 7 als ich mein smartphone bekam und whatsapp hatte und Laptop bekam da habe ich mich verschlechtert und ich rate allen nicht in Whatsapp rumhängen oder spielen sondern an der Schule konzentrieren und Hausaufgaben und lernen usw.!

Ich glaube wenn du wirklich was ändern möchtest von Herzen dann schaffst du es! :)

MFG

Terom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

++ WICHTIG ++ 

Ich weis nicht ob ich das mit der Schule nach so viel Zeit noch schaffen würden :-( ich habe Angst die wieder nicht zu schaffen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?