Ich möchte mein Gewicht reduzieren, aber wie?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest mit deinem Übergewicht zum Arzt gehen, der kann dir weiter helfen, indem er dich zu einer Ernährungsberatung oder zu einem Abnehmkurs schickt oder dir eine Kur verschreibt. 

Einen Ernährungs- und Bewegungsplan können nur Fachleute er stellen, dazu benötigen sie eine Menge Informationen wie z. B. deinen Gesundheitszustand, deine Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten etc. Das können wir hier alles nicht beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann dir nur sagen was mein Bruder gemacht hat als er abgenommen hat: Er hat keine süßen Getränke mehr getrunken weil: Der Körper kennt von der Natur keine Getränke die Zucker enthalten. Unser Körper kennt nur Wasser und deshalb denkt er jedes mal wenn man z.B. Cola trinkt das man isst. Auch solltest du Produkte ohne Zucker vermeiden weil dann andere Inhaltsstoffe vermehrt darin enthalten sind (z.B. Fett)

Auch solltest du eher Vollkorngebäck essen statt hellen Gebäck (Semmeln oder so). 

Außerdem könntest du probieren alle Wege zu Fuß zu erledigen. Falls deine Schule in der Nähe ist geh zu Fuß oder fahr mit den Fahrrad. ^^

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfjklo3
20.05.2016, 23:49

Wie schwer war dein Bruder? Und hat er erfolgreic abgenommen?

0
Kommentar von LiljanaJahwe
20.05.2016, 23:50

Was ich vergessen habe zu schreiben ist: Du solltest nicht aufhören zu essen oder sofort drastisch weniger zu essen. Weil wenn du weniger isst, speichert der Körper die Inhaltsstoffe (z.B. Fett) der Nahrung mehr ein, weil er denkt das er es Lagern muss um davon Energie zu verbrennen usw. ^^

0
Kommentar von asdfjklo3
20.05.2016, 23:51

Und wie sieht es mit Sport aus?

0

Frag doch bitte Deinen Kinderarzt - der kann Dir vernünftige Ratschläge geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

guck im internet! da gibt es so viele Ernährungspläne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die ernährung ist das wichtigste beim abnehmen. sport schadet zwar nicht ist aber eher zum muskelaufbau gedacht.
bei deinem gewicht würde ich nicht die "ausgewogene ernährungs diät" die hier auf gutefrage.net sehr oft empfohlen wird benutzen sondern eher auf härtere diäten zurückgreifen.
guck dir mal im internet diätplaner an für starkes übergewicht. da steht das in der regel viel detailierster als hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfjklo3
20.05.2016, 23:54

Ich hab zwar gerade gesucht, aber noch nichts gefunden. Kennst du da eine Seite?

0
Kommentar von RangerRubber
21.05.2016, 00:01

10 sekunden suche :D
https://www.precon.de/adipositas-cms-129

du solltest dich falls du wirklich abnehmen willst darauf vorbereiten wochenlang nichts süßes zu essen. das wichtigste ist disziplin. glaub mir wenn du abgenommen hast (und es dauert nicht lange) wird dein leben sehr viel besser. du wirst sportlicher, beliebter und brauchst dich nicht schämen in bestimmten situationen.
daran solltest du denken falls du in deiner diät das verlangen nach essen bekommst.

0

Ich halte nichts von solchen Maßnahmen.

Wenn ich abnehmen will - und das will ich gerade - esse ich weniger (FdH).

Und für Bewegung brauche ich keinen Plan. Ich tue es einfach.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum Beispiel damit anfangen nur noch Wasser zu trinken , keine Cola etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?