Frage von MonkeyMo89, 78

Ich möchte komplett ab Morgen auf Alkohol für immer verzichten aber wie am besten?

Hallo. Ich habe gemerkt das der Alk. und ich niemals Freunde werden er ist einfach nicht gut für mich , das merke ich immer wieder.
Aber wie schafe ich es die ersten Wochen und an Silvester am besten?

Grüße.

Antwort
von FBzwei, 15

Es ging bei mir prima, hatte es mir "so" schlimm vorgestellt, Ablenkung ist sehr wichtig, lesen, an die frische Luft gehen, Kreuzworträtsel, Suchtberatung, auch wenn man denkt, man ist noch nicht süchtig, erst mal die "Kumpels" meiden, bei Entzugserscheinung hilft der Arzt. Hab's fast 10 Jahre hinter mir. Nie wieder das Zeug, ( auch eine Selbsthilfegruppe, sehr hilfreich). Noch ein Tip, wie ich das mache, wenn der Druck kommt (nach Alkohol), schütt ich mir Mineralwasser rein, bis zum "geht nicht mehr", dann ist das weg. Ist aber äußerst selten. Weihnachten, Silvester, ich hatte Angst, aber es ging sehr gut. Man fängt dann auch an, und ist stolz auf sich. Viel Erfolg !!!

Kommentar von GenLeutnant ,

Hab's fast 10 Jahre hinter mir

Respekt...und Hut ab 👍👍👍

Kommentar von MonkeyMo89 ,

Meinen Respekt 👍🏻👍🏻👍🏻

Antwort
von HappynezZ, 44

Einfach konsequent sein und nicht trinken. Am besten irgendwo mit dem Auto hinfahren und dann bist du dazu gezwungen nicht zu trinken

Antwort
von aXXLJ, 6

Du kannst eine Drogenberatung kontaktieren, eine Therapie machen (bzw. eine Entwöhnung - falls erforderlich) und dort Stück für Stück unter professioneller Hilfe Deinen Willen gegen Alkohol aufbauen.

Antwort
von Kingi1337, 17

Einfach konsequent sein und nicht trinken. Am besten irgendwo mit dem Auto hinfahren und dann bist du dazu gezwungen nicht zu trinken

Antwort
von DeviDanke, 20

Ethanol ist weder als Gift noch als gesundheitsschädlich eingestuft, jedoch wird es von Pathologen zu den „obligat hepatotoxischen Stoffen“, also zu den Lebergiften, gezählt; es gilt ein „direkter toxischer Effekt des Alkohols auf die Erythropoiese“, die Bildung roter Blutzellen, als gesichert; Pädiater nennen ihn eine „teratogene Noxe“, also ein die Leibesfrucht schädigendes Gift, und die Pharmakologen und Toxikologen sprechen von „akuter Vergiftung“ ab einer bestimmten Schwellendosis sowie von einer „chronischen Vergiftung“ beim Alkoholismus.

Quelle: Wikipedia Ethanol

Wer hat da bitte noch Lust auf Alkohol?

Antwort
von Bierliebe, 19

Suche dir am besten eine alkoholfreie Alternative die du gerne trinkst. Das kann dir vor allem am Anfang helfen auf den Alk zu verzichten. Und wenn du mal unterwegs bist, hast du auch was zum trinken in der Hand und fühlst dich nicht "ausgeschlossen".

Gut wäre auch, dir irgendeinen Reminder zu schaffen den du immer bei dir tragen kannst. Der sollte dich an die Punkte erinnern, warum du keinen Alkohol mehr trinken möchtest.

LG

Antwort
von Tueri, 35

Sage es deinen Freunden, deiner Familie und deinen Kollegen/Klassenkameraden. Sie sollen dir keinen Alkohol mehr anbieten und es dir sagen, wenn du dir Alkohol besorgen willst, dass du eigentlich keinen willst. Werfe allen Alkohol, der sich in deiner Reichweite (Wohnung, Arbeitsstätte ...) befindet, weg. Meide Werbung über Alkohol. 

Kreuze dir jeden Tag, den du trocken überstehst, mit einem dicken Edding an. So siehst du deine Fortschritte.

Suche dir ein gesundes "Alternativsuchtmittel". Jedes Mal, wenn du Lust auf Alkohol hast, konsumiere das Alternativsuchtmittel (z.B. Kaffee, Schokolade, Orangensaft ... dir wird schon was einfallen).

Kommentar von LaQuica ,

Ja am besten sich davor verstecken .. Er sollte sich seinem Problem stellen anstatt davor wegzulaufen. Es ist eine super Bestätigung für einen selbst wenn einem Alkohol angeboten wird und man Nein sagt. Das hilft meiner Meinung nach mehr :) 

Antwort
von LaQuica, 12

Einfach nicht trinken. Was ist großartig dabei? Ich hab mit 13 das erste und letzte mal Alkohol getrunken. Ich hab es ohne probleme geschafft die gesamte Jugend lang und bis heute immer nein zu sagen. So schwer ist das nicht. 

Kommentar von l1221gh ,

Gleich mal schön Daumen nach unten gegeben.

Kommentar von MonkeyMo89 ,

Respekt :) aber warum Daumen nach unten?

Kommentar von LaQuica ,

Monkey die Person ist eingeschnappt. Ich hab nämlich extra ein Pfeil hoch gegeben als er bei einer Person den nach unten gab obwohl die Antwort super war. Jetzt ist die Person eingeschnappt wie ein kleines Kind. Denk nicht weiter drüber nach :) 

Kommentar von MonkeyMo89 ,

Kannst du mich Privat anschreiben?

Antwort
von fragensindwow, 28

Ersetze das Alkohol mit was, was dir gefällt. Am besten ein andere getränk, wie z.b. Cola oder Red Bull

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten