Frage von Essensausgabe, 87

Ich möchte kein Windows 10?

Ich werde JEDES Mal wenn ich meinen PC (Windows 7) hochfahre gefragt ob ich gratis Win10 drauf laden möchte. Ich habe Windows 10 auf einem Rechner auf der Arbeit und finde es enorm schlecht / nervig. Kurzum: Ich möchte nicht nach jedem Start danach gefragt werden und akzeptiere es auch nicht, ständig damit belästigt zu werden! Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden diese ständige Fragerei zu beenden. Kennt jemand einen Weg?

Vielen Dank im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Radi08, 87

gehe doch einfach unten links auf Start- Systemsteuerung - Programme-Programm deinstalieren. Dort klickst du links oben  installierte Updates anzeigen, abwarten bis alle Updates angezeigt werden. Dann das Update mit der Bezeichnung  (KB3035583) deinstalieren und schon bist du allas los. Und nicht vergessen einen Neustart zu machen.

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer & Windows 10, 60

Über kurz oder lang wird man sich für windows 10 entscheiden müssen außer man will weiterhin auf Neuerungen  verzichten .

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet , ein Mix aus win 7 und win 8

Es installiert sich mit den Einstellungen des vorigen windows . Bei der Installation wir nichts gelöscht . Daten, Bilder Videos Musik bleiben erhalten Programm starten weiterhin in gewohnter Weise .

Sämtliche Treiber müssen  atualisiert oder neu installiert werden

Es ist deutlich schneller, stabiler . Wer es zum Ersten Mal startet, findet sich sofort zurecht . 

Der download ist noch bis zum 29.7.2016 kostenlos. Einmal Installiert bleibt es für immer kostenlos, Hardware gebunden.Wer den Zeitpunkt versäumt der muß bezahlewn

Nach der Installation hast Du 30 Tage Zeit um das vorige Windows 

Antwort
von xIRelable, 78

Auf jeden Fall kann man das Update deinstallieren und ausblenden wo der Upgrade Launcher drin ist

Antwort
von apophis, 60

Schalte das Update doch einfach aus.

Start -> Systemsteuerung -> Windows Updates -> unten links auf "installierte Updates". Dort suchst Du nach dem Update KB3035583 und deinstallierst dieses.

Danach lässt Du nach Updates suchen, das deinstallierte Update(KB3035583) wird aufgeführt sein. Auf diesen machst Du einen Rechtsklick und klickst auf "ausblenden".

Dadurch wird das Update nicht mehr angezeigt und mit weiteren Updates kommt es auch nicht zurück.

Antwort
von JohannesGolf, 66
Kommentar von Essensausgabe ,

Sauber! Vielen Dank!

Antwort
von Animefan737, 57

Schlecht ist relativ es ist besser als jedes andere seiner art in sachen leistung in sachen optik hmm ja da nicht aber da gibts ja lösungen führ kleine programm verwandel win 10 in win 7 oder vist oder xp

Kommentar von apophis ,

Naaja, wird Dir aber auch nicht jeder bestätigen. ^^

Kommentar von Animefan737 ,

muss mir nicht jeder bestätigen. Aber leistungstest haben es gezeigt und das reicht mir persönlich.

Antwort
von gonzo1233, 36

Linux Mint Cinnamon ist meiner Erfahrung nach die deutlich bessere Wahl. Sehr viele Programm Vollversionen die in W10 fehlen (Office, DVD-Spielfilmabspieler, Partitionierer, vektororientiertes Zeichenprogramm, sicherer Browser...) sind hier bereits in der Grundinstallation enthalten; da träumt jeder  Windosnutzer davon. Linux ist kostenlos downloadbar und virensicher. Die Nutzerrechte werden hier respektiert. Natürlich geht die Installation auch neben einem beliebigen Altsystem, Linux ist da deutlich toleranter als die aufgezwungenen propritären Betriebssysteme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community