Frage von blablaa99, 46

ich möchte im ausland studieren und auch dort wohnen aber keine ahnung wie bitte hilft mir?

Antwort
von CollegeContact, 19

Hallo,

es gibt wirklich viele Dinge zu klären, bevor ein Auslandsstudium beginnen kann; das fängt schon bei der Auswahl der Uni und des Studienfachs an. Außerdem musst du dir überlegen, ob du ein Auslandssemester bzw. ein Academic Gap Year oder ein komplettes Bachelor- oder Masterstudium absolvieren möchtest, hast du da schon eine Vorstellung?

Du kannst dich selbständig im Ausland an einer Universität bewerben, die dein Wunschstudium anbietet. Falls du bereits studierst, könntest du dich an deiner Heimatuniversität nach Austauschprogrammen erkundigen wie zum Beispiel Erasmus. Vielleicht existieren auch hochschuleigene Abkommen mit Universitäten im EU-Ausland. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich von einer Agentur wie uns beraten zu lassen. College Contact hilft dir kostenlos bei der Auswahl der Hochschule und bei der entsprechenden Bewerbung. Auch Fragen zu Finanzierung oder Unterkunft beantworten wir gerne.

Auf unserer Website unter https://www.college-contact.com/ findest du viele interessante Informationen. Wenn du willst, kannst du uns auch kontaktieren, wir helfen dir gerne weiter.

Antwort
von Spikeeee, 40

Wie waers wenn du uns deine "Plaene" etwas genauer schilderst...

  • Studierst du derzeit in Deutschland oder bist du dabei dein Abi zu machen?
  • Welches Land soll es sein? Wenn du das noch nicht weisst - welcher Kontinent?
  • Was moechtest du denn studieren/studierst du?
  • Welche Sprachen sprichst du?
  • Warum willst du ins Ausland?
  • Bist du EU-Staatsbuerger und hast bereits in der EU Studiert...?

Mehr Details bringen bessere, genauere und informativere Antworten!

LG

Kommentar von blablaa99 ,

ich hab die abi schon gemacht

eu land

egal

türkisch deuutsch englisch

ja bin eu-sb

Kommentar von Spikeeee ,

Hast du auch schon zu studieren begonnen?

3 Sprachen sind auf jeden Fall schonmal gute Voraussetzungen!

Als EU-Staatsbuerger stehen dir natuerlich die EU-Staaten zum studieren offen.

Englisch ist eine Weltsprache - je nach finanzieller Lage und Notendurchschnitt/Bildungslevel koennten folgende Nicht-EU Staaten interessant fuer dich sein:

  • England
  • USA
  • Kanada
  • Neuseeland
  • Australien

Und so weiter ;)

Nun gilt es zu ueberlegen wo es dich hinzieht! Welche Laender waeren interessant? Bei nicht EU-Laendern gibt es dann ganz unterschiedliche Visa Bestimmungen (Und auch das finanzielle muss passen)!

Ueberlege dir welche Laender dich interessieren. Dann informiere dich ueber Visa und Kosten (Leben & Studium).

Wenn du dann inetwa weisst was du willst dann kann dir hier guter Rat erteilt werden (Organisationen, Schueleraustausch, Anforderungen, Visafragen, Fragen ueber Land und Leute usw.)

Kommentar von Spikeeee ,

Oh, sorry - hab EU-Land zu spaet gesehen!

Na dann! Das ist dann gar nicht so kompliziert! Willst du in den Norden oder in den Sueden? Soll es ein Deutschsprachiges Land sein (Oesterreich) oder ist dir die Sprache des Landes egal?

Innerhalb der EU auszuwandern ist nicht so schwierig!

Gib einmal bei google ein: Studieren in der EU oder Studieren in Frankreich z.B.

Antwort
von Evileul, 25

Geld für ein Jahr sparen , dann kann man sich nen Job suchen und nen Wohnsitzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten