Frage von Eslem61, 59

ich möchte gerne wissen was man gegen flugangst machen kann . Also nich direkt flugangst aber ich hab angst wenn das flugzeug abhebt gibts medikamente dafür?

Flugangst

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Angst & Psychologie, 20

Medikamente sollten wirklich die allerletzte Lösung des Problems sein.

Propranolol z.B. findet auch im Leistungssport Einsatz - als verbotenes Dopingmittel.

Ich empfehle Dir, Dich - wenn es um Deine Gesundheit geht - ein wenig von der "schnellen Konsumentenlösung" zu entfernen. Nicht immer ist die schnelle Pille zur Problemlösung wirklich sinnvoll oder gesund.

Bluthochdruckpatienten beispielsweise wechseln schon gerne mal den Arzt, wenn er sich weigert, ihnen einen Blutdrucksenker zu verschreiben und sie stattdessen auffordert, sich mehr zu bewegen. Dabei treiben Dich diese Mittelchen in den sicheren Diabetes. Ein Hoch auf jeden Arzt, der die Pharmaindustrie hier nicht unterstützt.

Als Alternative für Deine Angst empfehle ich Dir - absolut nebenwirkungsfrei - die Hypnosetherapie. Diese ist die ideale Methode, um unerwünschtes Denken, Handeln oder Fühlen durch erwünschtes zu ersetzen. Hypnotherapie ist seit 2006 sogar schon in Deutschland eine vom wissenschaftlichen Beirat für Psychotherapie anerkannte Methode.

Von welchem Flughafen aus soll es denn losgehen?

Antwort
von Trojan424, 27

Anfangs hatte ich auch Flugangst..

Nur meine wurde besiegt indem ich..... geflogen bin =) klingt komisch, ist aber so! =)

Pass auf Flugangst hast du nur weil du dir die schlimmsten Bilder die es gibt ausmalst. Was machst du wenn die Türen zu gehen, was machst du wenn der Flieger abgehebt? du Kannst im Falle einer fälle nichts mehr tun du bist Machtlos, diese Machtlos bereitet dir Angst... aber warum auch nicht das Auto fahren wenn du als Beifahrer mitfährst? der Fahrer fährt mit 120 Sachen über die Autobahn die bremsen springen nicht mehr an.. klar du kannst rausspringen... aber... glaub mir das könnte noch mehr weh tun! Wie gesagt AUTOBAHN! jemand anderes könnte damit nicht rechnen und fährt über dich drüber! Aber warum hast du dann keine Angst vor Autofahrten? Ganz einfach... weil du seit deiner Kindheit mit Autos zutun hast, du bist es gewohnt! In die Schule zu fahren auf Partys zu Freunden etc.. nur fliegen das hattest du noch nie, also schaltet dein Hirn in eine Art Angstmodus um.. was der ganz normale Überlebensmechanismus des Menschen ist. Überwinde deine Angst, geh Fliegen! es wird nichts passieren.

Antwort
von Wolk6565, 28

Musik hören , nicht neben Fenster sitzen und wenn du abhebst , nach2 Sekunden merkst du das gar nicht mehr XD Keine sorge und auch kein Grund sich voll mit medikamenten zupumpen

Antwort
von nettermensch, 19

hallo  Eslem61

wenn es  nur daran liegt, wenn das Flugzeug abhebt, dann denke dir in diesen augenblick eine kurze geschichte ein, die dich ablenkt.

Antwort
von peterobm, 27
Antwort
von Phakes1986, 17

Manche Leute empfehlen Baldrian Tropfen zu nehmen.

Ich persönlich versuche immer etwas zu lesen, Musik zu hören und nicht direkt am Fenster zu sitzen.

Ich würde dir auch nicht empfehlen vor dem FLiegen Kaffee zu trinken, da Koffein deine Ängste verstärken kann.

Antwort
von ShadowEnemy, 23

Ich höre immer musik das hilft sehr gut bei mir

Kommentar von ShadowEnemy ,

bzw beim abheben mache ich auch die augen zu

Antwort
von SotisK1, 19

Bleib einfach locker.

Wenn es abhebt kannst du sowieso nix mehr tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community