Frage von Rockywuff, 44

Ich möchte gerne wissen ob die Nvidia Geforce gtx 1060 6gb kompatibel mit meinem aktuellen System ist?

Hier ist mein System:

Prozessor : Intel Core I5-4460 CPU @ 3.20GHz,3201 MHz, 4 Kerne Mainboard : ASRock H97 Pro4 

Netzteil : 500W von bequiet

 Grafikkarte (Aktuell) : AMD Radeon R9 200Series // Sapphire Tri-X R9 290

 8 Gb Arbeitsspeicher

Braucht ihr noch mehr Daten um das feststellen zu können ? Möchte auf die Grafikkarte umsteigen da alle neuen Spiele Nvidia untersütz sind und ich diese auch Zukünftig auf Ultra ~30/60fps spielen möchte. Mir stehen um die 300Euro zu verfügung, daher denke ich ,dass die 1060 gut ist. Falls jemand eine Bessere Möglichkeit hat. bitte gerne nennen :D

Antwort
von enzolorenzo, 20

Den richtigen Schub wirst Du erst bei der 1070 merken.

Wenn Du schon 300€ für eine GTX 1060 ausgeben willst, lege was drauf u. nimm die 1070, das wirst Du nicht bereuen zumal die auch für den Mehrpreis von 30% eine Leistung von über 30-50% bietet.

Ich finde das ist mal ein faires Angebot an Leistung das bekommst Du so nicht mehr. Von der 1070 zur 1080 sind es da als Bsp. nur 15-30% Leistung bei 60% Preisaufschlag.

Deine 290 hat auch 8GB die 1060 nur 6GB das hebt sich irgendwie auf, mag auch die 1060 etwas schneller sein.

Eine teure Übertaktete 1060 kommt niemals an die 1070 ran, dafür hat Nvidia schon gesorgt.

Ich weiss schon, 300€ sind auch ne Menge Geld für so ne blöde GraKa, aber die kann man auch ausgegeben ohne dann doch was "richtiges" in der Hand zu haben.

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer & Grafikkarte, 35

Das geht, ist aber Geldverschwendung für wenig Gewinn (spielabhängig). Die 1060 hat keine signifikant höhere Performance.

Kommentar von Rockywuff ,

Nunja hier hab ich ne Vergleichsseite gefunden und ich finde schon das die ziemlich besser ist http://hwbench.com/vgas/geforce-gtx-1060-vs-radeon-r9-290 . Was wäre denn die näst bessere Grafikkarte bzw was würde diese kosten ? 

Kommentar von Rockywuff ,

allein schon wegen dem Stromverbrauch, da der Pc locker 6h am Tag an ist.

Kommentar von Agentpony ,

Niemand bezweifelt, daß die GTX 1060 in der Praxis stärker ist (rein theoretisch sind sie gleichauf). Aber die von dir zitierte Seite besagt schon nur einen Schnitt von 15%, und das ist schon der Idealfall.

Mein Problem hier ist, daß die 1060 einfach nicht genug bringt, um deswegen knapp €300 zu versenken. Die R9 290 trägt den vielleicht eindrucksvollsten Chips der letzten Jahre und ist längst gut genug für diese Generation. Und die Karte wird tatsächlich  mit jedem Treiber, jedem neuen Release, immer noch besser.

Der Energieverbrauch macht ein paar Euro im Monat aus, da musst du die 1060 grob zehn Jahre nutzen, nur um den Kaufpreis zu egalisieren.

Für €300 gibt es gerade -NEU - keine Grafikkarte, die das Upgrade lohnt, du kannst locker noch auf die nächste Generation warten. Wenn es wirklich sein muss, würde ich nach einer billigen gebrauchten Fury X oder 980Ti Ausschau halten.

Antwort
von KingSmashy, 33

Ja die 1060 ist sehr gut und wenn sie in dein Gehäuse passt ist mir auch nichts aufgefallen was nicht gehen sollte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community