Frage von hottengrotte, 57

ich möchte gerne wissen , ob es notwendig ist das wenn ich meinem 9 monatiges kind was zu essen selbst kochen möchte oder so , das es immer bio sein muss?

meine tochter soll langsam von uns selbst gekochtes essen bekommen , kind 9 monate , in den kinder koch büchern steht aber das man bio verwenden sollte , meine frage ist , ist es so notwendig das es unbedingt bio sein muss? meine kann ich da nicht auch normales obst oder so kaufen ??

Antwort
von labertasche01, 23

Natürlich kannst du auch normales Obst kaufen . Du solltest nur aufpassen wenn du Gemüse und Fleisch kochst , dann erst was fürs Kind wegnehmen und dann würzen .
Wenn sie so klein sind vertragen sie Gewürze noch nicht so. Schmeckt zwar fad, aber ist besser und sie kennen es ja nicht anders😁

Antwort
von beangato, 28

Du kannst ganz normale Sachen kaufen.

Meine Kinder sind auch ohne BIOsachen gesund groß geworden.

Antwort
von Irgendwerxyz, 4

Hi Du,
nein es muss nicht zwingend Bio sein aber Du solltest schon darauf achten wo es her kommt. Am besten kaufst Du regionale Produkte, die gerade Saison haben. Dann sind die auch immer günstig und nicht oder nicht arg behandelt. 

Bei Fleisch würde ich Dir raten jetzt nicht unbedingt abgepacktes bei Aldi und Co zu kaufen. Leider stammt das aus Massentierhaltung und da werden sehr viele Medikamente eingesetzt. Ganz zu schweigen von dem Leid der Tiere. Such Dir einen Metzger, der die Tiere aus der Umgebung verkauft. Da kannst Du nachfragen wo er das Fleisch her bezieht und was das für ein Hof ist, wo die her kommen, darüber kann man sich auch informieren.

Vielleicht hast du ja auch die Möglichkeit direkt vom Erzeuger zu kaufen. Viele Höfe haben kein Bio Sigel aber trotzdem Bio produzierte Produkte. Ein Bio Zertifikat kostet nämlich viel Geld. Viele Höfe bei uns verkaufen auch auf dem Wochenmarkt. Das ist auch günstiger als viele Glauben, wenn es Saison Produkte sind.

LG und viel Spaß beim kochen :-)



Antwort
von Akka2323, 13

Die Lebensmittelüberwachung klappt in Deutschland sehr gut. Du musst kein Bio nehmen. Bio ist auch oft viel keimbelasteter als normale Lebensmittel, weil alles auch bei der Düngung naturbelassener bleibt und die Natur hat nun mal Keime.

Antwort
von hertajess, 9

Nun ja. Wir können da lange und breit drüber streiten aber wenn Du nicht eh in einer Region wohnst in der viele Bauern ihrem Namen alle Ehre machen wie z.B. im Rheinknie werden eh die Schadstoffe von den Nachbarfeldern mit auf das Bio-Gemüse aufgetragen durch den Wind... . 

Empfehlenswert ist, finde ich, wenn Du Gemüse kaufst die Tiko zu bevorzugen da dieses Gemüse ist auf jeden Fall frisch während das noch zuzubereitende Gemüse keine Garantie liefert noch alle Inhaltsstoffe zu beinhalten. 

Ansonsten möchte ich mich dem Rat anschließen mit der Würze sehr vorsichtig zu sein. 

Ich habe damals ganz normal für mich gekocht aber die Gewürze wirklich nur sehr sparsam verwendet bzw. einige ganz weggelassen. Auf den Tisch kamen dann alle Gewürze die ich haben wollte. 

Wollte mein Kind bei mir mitessen schob ich einen Teil von meinem Teller ein wenig beiseite und würzte dann meinen Teil. Allerdings wollte mein Minimausezahn nicht jedes Essen und auch nicht täglich. Was nicht schlimm ist sondern normal. 

Antwort
von Soeber, 18

Du kannst ohne Bedenken auch normale Produkte kaufen es ist Schwachsinn das es unbedingt Bio Essen sein muss!

Gruß

Antwort
von Trumpkanns, 29

natürlich geht auch normales

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten