Frage von lrejw, 58

Ich möchte gerne die Pille haben weiß aber nicht wie ich es meiner Mutter sagen soll. Kann ich einfach zum Frauenarzt gehen ohne das meine Mutter es weiß?

Die Pille soll auch gegen meine Akne wirken. Also soll nicht nur als Verhütung dienen... Ich bin 14

Antwort
von HeadbangerNe, 21

Dafür kannst du einfach zum Frauenarzt gehen, die Eltern werden da überhaupt nicht miteinbezogen. 

Aber es wäre nicht schlecht deine Mutter mit daran zu beteiligen, es ist ja nichts schlimmes. Sie hat vermutlich Erfahrung mit der Pille und kann dann ein Auge darauf haben, dass du sie richtig nimmst, etc. 

Antwort
von Kurisutihna, 25

Du kannst theoretisch alleine zum Arzt gehen, der hat, da du schon 14 bist auch vor deiner Mutter schweigepflicht. Aber rede doch einfach mal mit deiner Mutter darüber, dass du dir die Pille verschreiben lassen willst, weil du gehört hast dass die gegen unreine Haut helfen kann. Die kann dann mit dir da hin gehen. Ist viel stressfreier für alle beteiligten

Antwort
von Canteya, 18

Nein, das denke ich nicht. Man braucht die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Sag es deiner Mutter doch einfach, erwähne das mit den Pickeln, sie ist im Endeffekt sicher froh, dass du vorher noch zu ihr gekommen bist und ebenso an Vergütung denkst

Kommentar von Canteya ,

*Verhütung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten