Frage von Leonelm97, 44

ich möchte gerne alles rund um den zweitwohnsitz erfahren?

mein bruder hat einen firmwagen und er will sein familienhaushalt als zweitwohnsitz anmelden, damit ich den wagen auch fahren kann .. geht so etwas? wenn ja wie und was muss man beachten und wo gibt es infos dazu finde nichts...

danke im voraus

Antwort
von BenniXYZ, 26

Du kannst den Wagen auch ohne Zweitwohnsitz fahren. Laß dir einfach die Schlüssel geben.

Antwort
von RobertLiebling, 22

Was hat der Zweitwohnsitz mit dem Auto zu tun?

Kommentar von Leonelm97 ,

naja es ist halt so, mir ist zu ohren gekommen, dass wenn er das so anmeldet, dass ich den wagen dann alleine fahren darf :Ostimmt das=

Kommentar von RobertLiebling ,

Ich sehe den Zusammenhang immer noch nicht.

Solange Du über die entsprechende Fahrerlaubnis verfügst, kannst Du jedes beliebige Fahrzeug fahren.

Kommentar von Leonelm97 ,

aber es ist doch ein firmwagen :D

Kommentar von RobertLiebling ,

Ja, und?

Da kommt es darauf an, was zwischen dem Arbeitgeber und dem Firmenwageninhaber vereinbart ist. Den Zusammenhang mit dem Wohnsitz kann ich immer noch nicht herstellen.

Kommentar von Leonelm97 ,

ja sry:D hab da echt keine ahnung von bin 18 und gehe noch zur schule

Kommentar von RobertLiebling ,

Schau mal hier rein: https://www.wirtschaftswissen.de/finanzen-steuern/steuerrecht/firmenwagen/dienst...

Richtet sich zwar an Untenehmen, aber ist dennoch interessanter Lesestoff.

Und dann sollte Dein Bruder mal nachsehen, was in der Dienstwagenvereinbarung mit seinem Arbeitgeber steht.

Kommentar von Leonelm97 ,

okay danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community