Frage von blackjack1986, 70

Ich möchte etwa 20.000 Euro bei der Bank hinterlegen. Wie viel könnte ich nach zwei Jahren erwarten?

Ist es möglich danach noch Geld zu sparren und hinterlegen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tenebrae0815, 18

Hallo,

da die Zentalbank im Moment den Leitzins so stark gesengt hat, sind auch die Zinsen sehr gering, die du von der Bank erwarten kannst. Die Inflation ist im Moment sogar höher als der Zinssatz. Du hättest also in 2 Jahren mehr als 20.000 €, aber ökonomisch gesehen sind die 20.000€ jetzt mehr wert als in der Zukunft. Es ist also sinnvoller im Moment das Geld zu investieren als anzulegen.

Ich versuche es mal an einem Beispiel zu erklären. Stell dir vor du könntest für die 20. Tsg eine Wohnung kaufen und diese dann für die nächsten 2 Jahre immer für 200 € vermieten. Dann könntest du die Wohnung nach 2 Jahren wieder verkaufen und hättest 24.800€ (20.000+24*200).
Nehmen wir an die Bank gibt dir einen Zins von 1% (schon relativ hoch gegriffen für die kurze Anlegezeit) dann hast du nach den Jahren 20.402€ (mit Zinseszinsen). Du siehst also Investieren lohnt sich mehr als Anlegen bei der Bank.

Such dir nen vernünftigen Finanzberater und lass dir helfen.

LG Tenebrae

Antwort
von TheAllisons, 39

Zinsen kannst du zur Zeit nicht sehr viel erwarten, das musst du mit der Bank individuell aushandeln. Aber der Zinssatz für eingelegtes Geld liegt zur Zeit unter der Inflationsrate. Also kein gutes Geschäft

Kommentar von blackjack1986 ,

Danke schön!

Antwort
von Wuestenamazone, 12

Momentan sind die Zinsen so gering, dass es kein gutes Geschäft für dich wäre. Frag auf deiner Bank was sich im Moment am meisten lohnt

Antwort
von Wonnepoppen, 41

Laß dich  am besten von einem Anlage Berater der Bank beraten!

Antwort
von Kiboman, 30

die zinsen für festgeld liegen momentan glaube ich bei ca 2%p.a.

Kommentar von Throner ,

Kannst Du mir das Kreditinstitut nennen, wo man 2 % p.a. erhält. Da würde ich dann auch sofort mein Geld anlegen.

Kommentar von Kiboman ,

gibt doch genug Suchmaschinen.

aber ich persönlich würde immer die hausbank bevorzugen,

wobei ich mir die frage garnicht stelle da ich eh das kapital nicht uber habe.

Antwort
von archibaldesel, 23

Du kannst ungefähr EUR 20.000,00 nach zwei Jahren erwarten.

Antwort
von MarkusK1987, 7

Kaum Zinsen von einer Bank sind zurzeit zu erwarten, die anderen haben ja schon erläutert, was das mit der EZB zu tun hat.
wenn das Geld über viele Jahre nicht gebraucht wird, könnte eine Investition die richtige Lösung sein. Du könntest dich in einem Wertpapier-Forum einlesen dazu.

Antwort
von soissesPDF, 4

Nichts...für popelige 20.000 € gibts nichts und für mehr noch weniger.

Du sollst nicht schnöde sparen, sondern mit dem Geld was anfangen, was auch immer.
Die Banken brauchen Deine paar Kröten nicht.
Ganz im Gegenteil, die bunkern gerade selbst 1 Billion Euro bei der EZB für minus 0,4%.
Das wird sich auch die nächsten Jahre nicht ändern.

Antwort
von Grautvornix, 17

Weniger als 20 000, Zinsen zu niedrig, Kaufkraftverlust.

Antwort
von tiergartennbg, 12

Höchstens 2% Zinsen

Antwort
von LetalisAffectus, 39

20000 + Zinsen für 2 Jahre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten