Frage von Juhuche, 28

Ich möchte endlich Klarheit . Wie frage ich meinen schütternden Schwarm nach einem Treffen?

Also Fakt ist , er hat sich in mich verliebt und ich mich in ihn . Er möchte jedoch keine Beziehung , weil er noch nicht soweit ist und seine Eltern das nicht wollen ... Ich möchte mich aber mit ihm treffen 1., weil ich ihn noch nie außerhalb der Schule getroffen habe und 2.,weil ich mit ihm darüber reden möchte , wie es weitergeht etc... Das Problem ist aber , dass er sehr schüchtern ist und ich Angst habe , dass wenn ich ihn jetzt frage , ob wir uns treffen ,dass er nein sagt. Also wie frage ich ihn möglichst vorsichtig nach einem Treffen ? Noch dazu , er hat sich vorher noch nie mit einem Mädchen getroffen

Antwort
von xXNilyaxX, 11

hey,

frag ihm ob ihr euch nicht mal so zum reden in ein cafe oder in eine bücherei gehen wollt. ohne hintergründe nur zum reden, zum kennenlernen usw..

Gib ihm das gefühl, für ihm da zu sein, rede offen und langsam, zeig ihm das du dich für ihm interessierst. ohne gleich das wort beziehung anzusprechen!

er soll sehen das du nicht gefährlich bist, und er wird schnell den mut fassen mit dir offen zu reden.

Lass ihm zeit, gib ihm die zeit die er braucht, kannst es bei einem guten moment auch sagen, dass du ihm die zeit gibst damit umzugehen.

Eltern lass aus dem spiel, er ist alt genug um raus zu gehen und sich zu treffen, er muss net von heute auf morgen in einer bezieheung sein, die eltern sollen aber auch nichts falsches über dich denken. sie sollen nur sehen das du für ihren sohn da bist und ihm zu nichts zwingen tust ^^

auf jedenfall, viel geduld mitbringen!

Viel Glück ;)

PS: bei mir hat es bis jetzt immer so geklappt^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten