Frage von FreakigFelix, 49

Ich möchte endlich ausziehen wie schaffe ich das?

Hallo also ich bin 21 und gelernter Koch, aber ich möchte mich jetzt verändern und habe meine aktuelle arbeitstelle gekündigt, so jetzt bin ich daheim und schaue nach einer neuen Ausbildung in dem Bereich indem ich mag!! Klar geht das nicht alles von heute auf Morgen aber ich würde mich freuen wenn ich eine Wohnung schon finden könnte in Wien und dann in den nächsten Monaten je nachdem wann ich wieder einen Job habe dort hin zuziehen. Habt ihr ähnliche erfahrungen oder war es bei euch auch so anstrengen ??

Antwort
von Gerneso, 16

Habt ihr ähnliche erfahrungen oder war es bei euch auch so anstrengen ??

Nein, habe ich nicht.  

Ich habe immer erst dann gekündigt, wenn ich einen neuen Job hatte und die Unterschriften unterm Vertrag trocken waren.

So macht man das nämlich.

Aus einem festen Job heraus bewerben gibt einem nämlich auch viel besseren Verhandlungsspielraum bei potenziellen neuen Arbeitgebern, da man den Job ja nicht "braucht".

Ohne Job wirst Du wohl keine Wohnung in Wien finden. Vermieter suchen ja solvente Mieter.

Antwort
von Sunnycat, 23

Schwierig.... Such dir lieber zuerst eine Arbeits/Ausbildungsstelle, nicht dass du dann eine Wohnung hast und sie nicht zahlen kannst, weil es mit der erhofften Arbeits/Ausbildungsstelle nicht klappt.

Antwort
von meini77, 16

Ohne feste Arbeit wird wohl eher kein Vermieter einen Mietvertrag mit Dir machen. Der Vermieter braucht ja eine Sicherheit, daß Du jeden Monat die Miete zahlen kannst. Die einzige Sicherheit ist da eine Arbeitsstelle mit unbefristetem Vertrag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten