Ich möchte Elektrotechniker werden,und Polizist,geht das?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst nicht beides gleichzeitig machen. Als Polizist bist du Beamter. Du musst deine Arbeitskraft den Dienstherrn zur Verfügung stellen. Nebenerwerbe sind genehmigungspflichtig. Für 2 Vollzeitjobs eignet sich der Beruf Polizist ohnehin nicht.

Du kannst erst Elektrotechniker werden. Klar. Ob es damit leichter wird, in die Kripo zu kommen, ist mehr als ungewiss.

Ob man studieren muss oder nicht ist abhängig vom Bundeland bzw. vom Einstiegsamt. Einige BL bieten nur noch den gehobenen Dienst an. Dafür muss man studieren.

Etwa die Hälfte der BL bietet auch dem mittleren Dienst an. Das ist eine Ausbildung.

Den Direkteinstieg in die Kripo bieten nur ganz wenige BL an. Hessen, HH und SH, meine ich. Dort geht es dann aber nur im gD, also mit Abi/FHR.

Ansonsten ist Kripo nicht unbedingt laufbahnabhängig. Es können Beamte des mD genauso wie des gD dort eingesetzt werden. Viele Menschen haben allerdings auch eine falsche Vorstellung von der Kripo.

So oder so dauert es 3 Jahre. In NRW gibt es nur den gehobenen Dienst. Es ist also eine FHR oder ein Abitur erforderlich. Wenn du nicht für einen Gymnasialzweig zu haben bist, kannst du nach der Mittleren Reife deine Ausbildung zum Elektriker machen, ein Jahr BOS anhängen und dich für den gD in NRW bewerben. Kripo kann so klappen, muss nicht.

Gruß S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von parsa09
15.11.2015, 15:24

also kann man in NRW kein Kriminalpolizist werden oder wie? und was heißt gehobener Dienst und die andern dienste,was ist der unterschied

0

Was möchtest Du wissen?