Ich moechte einen Pfosten installieren lassen, der meine Parkstelle von unerlaubtem Parken anderer Leute schuetzt. Brauche ich dafuer eine Gehnemigung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielen Dank fuer Ihre Anworten! Ich bin Eigentuemer der Wohnung (also rechtlich ein Miteigentum), der Parkplatz ist die Stelle, welche mir angewiesen ist. Ich weiss nicht, ob die Flaeche (strikt gesagt und gesetzlich) mir oder aber allen Eigentuemern zusammen gehoert, aber ein Recht drauf zu parken habe ich ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GanMar
12.05.2016, 10:59

"Dein" Parkplatz ist nicht Dein persönliches Eigentum, sondern die gesamte Parkfläche gehört allen Wohnungseigentümern zusammen - zumeist ist es so geregelt. Da wäre das Gespräch mit der Eigentümerversammlung zu suchen. Eventuell gibt es dazu aber auch bereits eine Entscheidung, das wird dann der Hausverwalter wissen.

1

Wenn er auf deinem Privatgrundstück angebracht wird NEIN im öffentlichem Bereich JA von der Stadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es dein privatparkplatz ist, dein grundstück, dann kannst du einen aufstellen. 

ist er angemietet musst du das mit dem eigentümer besprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Befindet sich der Parkplatz auf deinem Grundstück? Wenn nicht geht das glaube ich gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?