Frage von Afbln, 110

Ich möchte einen guten Freund aus dem Libanon nach Deutschland einladen, Ich will in Deutschland für Ihn alles erledigen und bezahlen - wo müsste ich hin?

Ich möchte einen guten Freund aus dem Libanon nach Deutschland einladen? Ich will Ihn bei der Reise soweit es geht unterstürzen, z.B Visum beantragen etc. Wenn er im Libanon selbst was machen muss wie z.B sich persönlich vorzeigen oder ein Dokument ist natürlich kein Problem.

Wo müsste ich in Deutschland hin ? Bürgeramt, Konsulat ? Was für Unterlagen brauche ich ?

Wie gesagt ich will den gerne soweit es geht helfen für die Visum.

Antwort
von toomuchtrouble, 66

Er muss in der Deutschen Botschaft im Libanon einen Visumsantrag stellen. Hierzu ist eine Terminvereinbarung notwendig und je nach Anlass der Reise (Studium, touristische Reise etc.) sind die im Merkblatt angegebenen Unterlagen vorzulegen. Da die Botschaft in Beirut auch für syrische Staatsbürger zuständig ist, muss ich wohl nicht erwähnen, was dort aktuell für eine Stimmung herrscht.

http://www.beirut.diplo.de/Vertretung/beirut/de/04-konsular-und-visainformatione...

http://www.beirut.diplo.de/Vertretung/beirut/de/04-konsular-und-visainformatione...

Bei einem normalen sog. Schengen-Visum ohne konkreten Anlass gelten folgende Regeln:

http://www.beirut.diplo.de/contentblob/4259930/Daten/6360925/merkblatt\_besuch\_...

Da der Reisezweck Daueraufenthalt ziemlich naheliegend ist, wirst Du mit hoher Sicherheit eine Verpflichtungserklärung abgeben müssen. Hierzu musst Du zum Ausländeramt in Deinem Wohnort und folgende Voraussetzungen erfüllen:

https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infoservice/FAQ/VisumFuerD/13-Verpflichtungse...

Bei der Verpflichtungserklärung solltest Du dir darüber im Klaren sein, dass Du für deinen Freund finanziell voll verantwortlich bist und es nicht nur garantieren musst, sondern tatsächlich zur Kasse gebeten wirst, z.B. wenn Dein Freund krank wird.

Antwort
von user8787, 56

Für ein Visum braucht er einige Papiere, ergo muss er sich selber darum kümmern. 

http://www.visum-support.de

Antwort
von Samila, 45

dazu müsstest du zur ausländerbehörde deiner stadt. dort beantragst du ein besuchervisum für ihn. du benötigst deinen ausweis und 3 gehaltsnachweise, du musst dich verpflichten sämtlich kosten zu übernehmen, auch im medizinischen notfall. du kannst aber auch eine krankenversicherung für die zeit beantragen. 

google einfach mal besuchervisum und auch deine stadt dahinter

Kommentar von Silo123 ,

Achja, die Krankenversicherung muß noch vor dem Visumantrag abgeschlossen werden und nachgewiesen werden.

Die Krankenversicherungen machen damit ein gutes Geschäft, weil  meist wird das Visum dann trotzdem nicht erteilt.

Antwort
von Silo123, 58

Das Hauptproblem dürfte dabei das Visum darstellen, welches er erstmal beantragen müßte.  Bei der deutschen Botschaft im Libanon mit Deinem Einladungsschreiben  (Formblatt bei der Ausländerbehörde)

Aber selbst, wenn Du vermögend sein solltest, sehr häufig wird das Visum verwehrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community