Frage von disiko, 23

Ich möchte einen Apfelbaum Pflanzen und suche eine professionelle örtliche Beratung. An wen kann man sich da üblicherweise wenden?

Fragen müssen beantwortet werden wie: wann soll er tragen, gibt es in der Umgebung das "passende Gegenstück", Resistenz gegen Schädlinge, klimatische Eignung für die Region etc.

Antwort
von mrlilienweg, 5

Ich habe eine Hobby-Obstplantage mit ca. 100  Bäumen und ca. 15 Apfelsorten, alle Fragen zu Obstbäumen kann ich mit meinem Baumschulenbesitzer im Nachbarort besprechen, dort erhält man zu diesem Thema jede Auskunft der Mann ist sehr nett und hat sehr viel Fachwissen.

Den idealen Bestäuber pflanzt man am besten auch selbst. Wenn in der Grundstücksumgebung der passende Bestäuber auf dem Nachbargrundstück gerodet wird, sieht es für dich schlecht aus.

In der nächsten Baumschule kennt man natürlich auch die klimatischen Bedingungen vor Ort, auch hat heute jede Baumschule resistente Sorten zur Auswahl. 

Geh einfach in die nächste solide Baumschule und bespreche deine Punkte mit dem dortigen Fachpersonal, dort wird dir sicher geholfen.

Ich wohne in einer Wein- und Obstbauregion, in jedem Ort gibt es bei uns einen Obst- und Gartenbauverein (OGV), dort gibt es im Winter Baumschnittkurse und für jeden Monat gibt es im Mitteilungsblatt unserer Gemeinde Pflanz- und Pflegeempfehlungen vom OGV. Die Vereinsmitglieder der OGV sind meistens versierte Gartenfreunde oder Landwirte, die sich mit der Materie auch gut auskennen.

Kommentar von disiko ,

Grandios und extrem hilfreich. Tausend Dank dafür. Leipzig ist zwar nicht wirklich Obstanbauregion, aber
ich habe jetzt viele Inspirationen erhalten.

Antwort
von derhandkuss, 8

Natürlich kannst / solltest Du Dich in der Baumschule beraten lassen, wo Du den Baum kaufst. Möchtest Du darüber hinaus noch praktische Erfahrungen hören, wendet Du Dich an den örtlichen Gartenbauverein oder an die Kleingärtner. Die haben in ihren Reihen schon einige Spezialisten, die Dir aus der Praxis heraus Ratschläge geben können.

Antwort
von nurich999, 10

du kaufst ja deinen Baum sicher in einer Baumschule,/Gärtnerei, die helfen dir fachmännisch weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community