Frage von Bine53, 14

Ich möchte eine Wohnung mit einem sehr schönen Garten, der nicht für andere zugängig ist, in Hamburg vermieten. Darf ich für den Garten eine Extramiete nehmen?

Antwort
von ChristianLE, 8

Grundsätzlich herrscht hier weitestgehend Vertragsfreiheit, so dass das sicher möglich ist.

Wirklich Sinn macht das aber eigentlich nicht. Angenommen, der Mieter möchte keine zusätzliche Miete hierfür zahlen, wie willst Du eindeutig nachweisen, dass er diesen nicht "heimlich" nutzt. Kannst Du hier den Zugang von der Wohnung verschließen?

Oder noch schlimmer: Du müsstest hierfür dann einen separaten Mietvertrag für den Garten abschließen. Was passiert, wenn der Mieter die Wohnung kündigt, aber den Garten weiternutzen möchte?

Ich würde hier einfach ein paar EUR auf die Wohnungsmiete draufschlagen. Wenn sich dort noch eine Terrasse befindet, kannst Du diese auch anteilig auf die Wohnungsfläche anrechnen.

Antwort
von Katzenpfote73, 8

Klar darfst Du das.  

Ich verlange z.B. eine Extramiete für meine besondere Ausstattung wie Designerküche und Kaminofen in meiner Wohnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten