Ich möchte eine Sicherungshypothek auf das von meiner Schwester und mir geerbte Haus machen.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine reine Befürchtung genügt natürlich nicht. Und erst recht nicht ohne dass deine Schwester etwas mitbekommt, schließlich wird auch ihr Eigentum belastet. Solange euch das Haus gemeinsam in der Erbengemeinschaft gehört, kann es auch nicht mit einer Zwangshypothek bzgl. des Erbteils deiner Schwester belastet werden. Möglich wäre hingegen, dass ihre beide die Eintragung einer Sicherungshypothek bewilligt und beantragt. Da wird deine Schwester aber wohl nicht mitspielen. Bis zum 1.7 wäre die Hypothek aber ohnehin nicht im Grundbuch eingetragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ihr beide Erben seid könnt ihr Verträge auch nur  gemeinsam abschließen. von daher- nein ist nicht möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ihr beide im grundbuch eingetragen seid.. müßen beide damit einverstanden sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?