Frage von SPRINGCHILD2015, 26

Ich möchte eine gewerbs. Party organisieren, DJ, Alkoholausschank,evtl Sec. falls muss.Was muss ich alles beachten Schritt für Schritt und wo genau anmelden?

Ich habe vor eine gewerbsmäßige Party zu organisieren mit 500 Leuten oder mehr, Dj, Alkoholausschank, Essen, Märkchenverkauf, Angestellte ( Reinigungskräfte, Kellner, Security falls nötig ) Was gibt es genau für Vorschriften, wo muss ich es überall anmelden, Gewerbeschein, Gema, Finanzamt.. wo noch, was muss ich zuerst tun?? Was brauche ich alles... Bitte um ernstgemeinte Antworten von Leuten die Ahnung haben

Antwort
von NickgF, 26

Google mal nach "Tageskonzession" , evtl. auch "Tagesschankerlaubnis"


Du brauchst hierzu von deinem Rathaus (Gewerbeamt) eine 'erleichterte' Genehmigung zum "vorübergehenden Gaststättenbetrieb nach § 12 Abs. 1 GastG".

Der Antrag sieht von Stadt zu Stadt etwas anders aus und sollte schon Wochen vorher gestellt werden. Ein Muster sowie Merkblatt als Beispiel hier (unter 3+4).

https://www.wesel.de/de/allgemein/formulare/&nid1=88133\_63142&r2=133+Ga...

Evtl. bietet dir dein Rathaus auch weitere Infos/Flyer oä an

Häufig kommt so etwas bei Vereins-/Straßenfesten oder Firmen mit "Tag der offenen Tür" usw vor (einer muß den Kopf herhalten und verantwortlich sein).

Das Finanzamt erhält autom. eine Abschrift der Genehmigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten