Frage von Mauggsen, 46

Ich möchte eine extra Kühler für meinen Prozessor?

Also ich habe folgende Situation:

Ich kaufe mir den Intel Core i5 6500 mit 4 x 3.20 Ghz .

Nun frage ich mich ob ich die Boxed Version oder die TRAY Version kaufen soll.

Bei der Boxed Version ist der Kühler anscheinden zu schlecht für Gaming Pc´s. Allerdings habe ich gehört, dass man immer zur Boxed Version greifen sollte, weil man da Garantie hat und weil bei der TRAY Version die Prozessoren manchmal Rückläufer sind. Wenn ich jetzt aber einen extra Kühler will, ich aber die BOXED Version kaufe, geht das dann? Weil anscheinen ist der Kühler bei der Boxed Version schon draufgebaut...

Bitte helft mir, ich weiß nicht mehr weiter bzw. kann mich nicht entscheiden bzw. kenn mich nicht aus...

Danke im Vorraus

Antwort
von rosek, 13

Der BoxedKühler ist nicht unbedingt schlecht ... er ist bloss laut und etwas wärmer.

wenn du den Kühler aber tauschen möchtest, kannst du das natürlich machen.

Beim Kühler kann man viel Geld ausgeben.

Wenn du übertakten willst, empfehle ich einen Dark Rock Pro3 von BeQuiet! für 70 €

http://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Dark-Rock-Pro-3-Tower-Kuehl...

wenn du einfach nur willst, das deine CPU leise und ausreichen gekühlt wird, reicht auch ein Ben Nevis für 22€

http://www.mindfactory.de/product_info.php/EKL-Ben-Nevis-Tower-Kuehler_992035.ht...

Antwort
von Gl00MY, 4

Die Tray-Versionen sind zumindest bei den K Modellen meist Rückläufer. Overclocker bestellen sich mehrere Chips und testen welcher sich am besten übertakten lässt, den besten behalten Sie und der Rest wird zurückgeschickt und wird als Tray Version verkauft.

Antwort
von SunioMc, 4

Ich empfehle auch immer die Boxed version. Bei einem Tray weiß man nie, was der vorher schon durchgemacht hat. Manche Leute bestellen sich einen Prozessor mehrfach und testen alle beim Übertakten. Der beste wird genommen und der Rest geht zurück.

Der Boxed-Kühler kann noch gar nicht "draufgebaut" sein, da man ihn auf das Mainboard baut. Der Prozessor liegt nur darunter in Sockel.

Wenn man einen größeren Kühler einbaut, kann man den Boxed-Kühler einfach in der Packung lassen. Wärmeleitpaste ist da auch schon drauf. Aber Für Gaming sind Boxed-Kühler eh nicht so gut, da sie recht laut werden.

Antwort
von hackintoshmasta, 29

?! Nein der ist nie "draufgebaut" ! Der kühler ist immer lose sowie der Prozessor ! Btw es kann nicht draufgebaut sein denn befestigt wird der kühler ja schließlich auf das motherboard !

Kommentar von Mauggsen ,

Okey danke für die Antwrot!

Ist bei der Boxed Version Wärmeleitpaste dabei?

Kommentar von PommesSlayor ,

Ja

Kommentar von hackintoshmasta ,

Naja es ist ein Wärmeleitpad direkt auf den mitgelieferten Kühler oben! Am besten wäre wohl falls du einen anderen kühler nimmst ich empfehle Noctua solltest du dir eine Wärmeleitpaste kaufen. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten