Frage von kanedev, 103

Ich möchte eine Beziehung sie nicht?

Hallo,

ich kenne meine Freundin seit 4 Monaten und bin seit 3 Monaten mit ihr zusammen. Da ihr bester Freund in sie verliebt ist, sie aber nicht in ihn will sie es geheim halten da er sonst die Freundschaft kündigen würde. In den ersten 2 Monaten lief alles ziemlich gut. Wir haben viel gekuschelt, sie hat oft bei mir geschlafen und wir haben uns viel und intensiv geküsst. Auch mit der Zunge. Seit 3 Wochen ist aber alles anders. Sie sagt plötzlich sie will es langsam angehen und es auf sich zukommen lassen. Seit dem läuft nichts mehr außer Händchen halten und zum Abscheid kurz 2 mal auf den Mund küssen. Auch kuscheln oder mit der Zunge ist nicht mehr drinne. Als ich sie darauf angesprochen habe das ich mich so nicht glücklich fühle sagte sie, dass sie keine Beziehung will und es auf sich zu kommen lassen will. Ich fühle mich so einfach unglücklich weil ich das kuscheln und das intensive küssen vermisse und ich mir immer denke sie liebt mich nicht mehr und das ich meine Zeit verschwende. Es kommt auch kein "Ich liebe dich" von ihr. Wenn ich das sage antwortet sie allerdings mit "ich dich auch". Auf sachen wie "ich bin froh dich kennengelernt zu haben" kommen nur Antworten wie "schön zu hören". Ich tuhe sehr viel für sie. Vielleicht zu viel? Bringe ihr oft Schokolade mit oder kaufe Sekt den wir dann zusammen am See trinken. Ich koche auch öfters mal für sie. Als ich letztens vorgeschlagen habe ein Film zu gucken ist sie nicht mal ins Bett gekommen aondern hat sich auf das Sofa gesetzt und sagte sie will nicht liegen. Ich weiß nicht wie ich mit der Situation weiter machen soll. Ich bin einfach unglücklich aber ich will sie nicht verlieren weil sie für mich die schönste und tollste Frau ist die ich kenne. Zur Info wir machen fast jeden Tag was also desinteresse ist so ja eigenglich nicht vorhanden. Ich habe ihr auch letztens erzählt das eine gute Freundin was von mir will. Als die gute Freundin mich dann angeschrieben hat, hat sie das Handy weggenommen und geschrieben "ich bin mit meiner freundin unterwegs". Also lieben tut sie mich wohl.

Expertenantwort
von Toxic38, Community-Experte für Liebe, 22

Mir stellen sich zwei Fragen:

1. Warum hälst du deine Freundin davon ab, ihren eigenen Weg zu gehen? 

2. Warum beendest du diese Beziehung nicht? 

Da deine Freundin dir klar signalisiert, dass sie diese Beziehung anscheinend nicht mehr möchte, solltest du diese Signale auch berücksichtigen. Aber man kann natürlich verstehen, dass es nicht leicht für dich ist, zu akzeptieren, dass sie nicht das möchte, was du möchtest:

eine glückliche Beziehung. 

Deine Freundin scheint daran kein Interesse mehr zu zeigen - und das musst du akzeptieren. Aber du solltest auch verstehen, dass du einen Fehler machen würdest, wenn du sie, aufgrund deiner Gefühle für sie, festhalten oder sie davon abhalten würdest, ihren eigenen Weg zu gehen. Denn mit deinem Wille, dass sie bei dir bleiben soll, aus Angst, sie könnte komplett verschwinden, nimmst du ihr ihre Freiheit; du raubst ihr die Möglichkeit, sich von dir zu distanzieren; dass sie sich von dir befreit. Hälst du sie aber davon ab und akzeptierst nicht, dass sie diese Beziehung nicht mehr möchte, wirst du sie erst recht verlieren. 

Denn wenn man etwas liebt, dann lässt man es auch gehen.  

Aus diesem Grund solltest du diese Beziehung zu ihr beenden. Zumal die Gefühle, die eure Beziehung gerade so noch aufrechterhält, nur einseitig vorhanden sind; dass die Gefühle von dir alles aufrechtzuerhalten versuchen, obwohl deine Freundin ihren Teil zur Aufrechterhaltung eurer Beziehung nicht mehr beitragen kann, da sie deine Gefühle nicht erwidert. Einfacher ausgedrückt:

deine Gefühle sind wie eine brüchige Säule, die eure Beziehung noch zu tragen versucht. Aber eine Säule allein, die bereits bröckelt, kann die Beziehung nicht tragen, weshalb diese Säule mit der Zeit immer mehr kaputt gehen wird, was bedeutet, dass eure Beziehung bereits scheitert und du es nicht mibekommst.  

Beende daher diese "ein Mann Beziehung". Denn zu einer Beziehung gehören immer noch zwei, ein Team. Aber das seid ihr nicht mehr. 

Springe daher auch du vom sinkenden Schiff, bevor es zu spät ist und du dir noch mehr weh tust. 

LG, Toxic38 

Kommentar von kanedev ,

Aber warum sagt sie dann das sie weiter machen will nur langsamer und es auf sich zu kommen lassen will? Sie sagt auch immer sie freut sich wenn ich mich um sie bemühe.

Kommentar von Toxic38 ,

Es könnte womöglich daran liegen, dass sie dich nicht ganz verlieren möchte; dass sie eventuell nur eine Freundschaft möchte, damit sie nicht ganz auf dich verzichten muss. 

Frage sie daher, was sie denn nun will. 

Antwort
von MissAnonym1994, 43

Anscheinend ist sie vielleicht einfach nur Besitzergreifend.
Ich hatte auch mal eine Beziehung, wo ich den Mann nicht wirklich geliebt hab, hab mich GENAU SO wie deine Freundin verhalten.
Ich war trotzdem eifersüchtig und hab oft mit ihm Zeit verbracht, aber nicht aus liebe.
Sowas macht man natürlich nicht, aber ich kann dir halt sagen Wie es bei mir war..
Ich denke, sie empfindet niemals so viel du, von liebe kann man nach 3 Monaten kennen ja noch gar nicht reden. Aber wenn das jetzt schon so ist, ganz ehrlich, wie soll das in paar Jahren aussehen? Am Anfang toll doch alles perfekt sein ..

Kommentar von kanedev ,

Aber nach 3 Monaten sollte man doch wissen ob man mit dem eine Beziehung will oder nicht oder? Und wie soll ich vorgehen? Ich glaube wenn ich ihr mal absage oder eine Zeit lang nichts mit ihr mache ist sie weg....

Kommentar von MissAnonym1994 ,

Also ich war so, wenn ich gemerkt hab das mein Freund dauernd schreibt, mir rosen bringt usw wie du Eben, so süße Dinge macht, die auch echt schön sind also normalerweise freuen sich Frauen über sowas, - dann habe ich mich null angestrengt und die Interesse an ihm ist immer mehr verschwunden weil er mir sozusagen ' hinterher gerannt' ist.
Und ich kenne viele Freundinnen von mir, die genau so sind.
Frauen sind so, dass sie meistens das behalten, was nicht so leicht ist, weist du was ich meine?
Klar muss man nach 3 Monaten wissen ob man nun ne Beziehung will oder nicht.
Aber sie weis das du sowieso ja sagst, egal wann sie mal vorhat dir Zusagen ' ja , hab Bock drauf ' wie ein Spiel eben..

Meiner Meinung nach solltest du sehr distanziert werden, nichts mehr süßes für sie machen, kaum schreiben,- im Endeffekt drehst du mal den Spieß um, damit sie merkt wie beschisssen das Gefühl ist!

Ich habe gelesen das ihr in den 3 Monaten schon länger kriesen habt ( siehe deine anderen fragen) da solltest du dich selbst mal fragen ob sich die Beziehung noch lohnt! Ich meine es sind erst 3 Monate und sie hat jetz schon so ein Verhalten, du bist noch nicht glücklich? Und ich denke nicht das dass besser wird..  

Also, ich kann dir nur sagen, renne ihr nicht hinterher! Sie weis dich nicht zu schätzen, ok dann soll sie mal merken was du eig alles tust und machst & deshalb lässt du das jetzt gehen.

Kommentar von kanedev ,

Okay das mache ich mal. Ja sie hat in den 3 Monaten noch nie was für mich gemacht. Hat mir noch nie etwas geschenkt, gekocht oder ähnliches. Ist für mich ja eigentlich auch kein Problem nur möchte ich halt eine Beziehung und nicht so etwas komisches. Vorallem ist es für mich auch sehr stressig zur Zeit weil mir die Situation halt nicht gefällt. Ich werde mich mal etwas distanzieren auch wenn es mir wirklich schwer fällt weil ich dann immer denke ich verliere sie weil ihr das bestimmt egal ist aber dann weiß ich immerhin bescheid das ihr das egal ist. Danke!

Kommentar von MissAnonym1994 ,

Also wenn das machst & sie dennoch auf dich scheisst dann meint sie es nicht ernst und liebt dich nicht.
Weil liebt dich Ein Mädchen dann würde sie alles tun das du bleibst, wobei ich denke dass sie dich sowieso nicht so liebt wie du sie.
Sei nicht zu gutmütig bei den falschen Personen... Andere Mütter haben auch schöne Töchter :) ich weis leicht gesagt aber ist wirklich so!

Antwort
von shadow96er, 35

Du widersprichst dir selbst mit deinen Aussagen und deinem Fragetitel.

Würde meine Freundin unsere Beziehung geheimhalten, wäre sie schneller wieder single, als sie gucken könnte...

Sag ihrem besten Freund, dass sie dein Mädchen ist, wenn er das nicht akzeptiert, ist er ein unreifer Kerl.

Antwort
von AnniWied, 35

Ich wollte erst schreiben das ihr wahrscheinlich ziemlich Jung seit- aber das ist mit 19 u. 20 ja nicht mehr der Fall

Für mich klingt das alles ziemlich merkwürdig , auf einer Seite benimmt sie sich ganz normal ( wie das mit dem Handy) und auf der anderen seite eben nicht.

Da wir alle deine Freundin nicht kennen kann ich dir nur sagen das du nochmal mit ihr reden musst warum auf einmal der Umschwung.

Villt. ist sie wirklich einfach nur unsicher , man weiß es nicht

Antwort
von QUandEI, 34

Ich möchte eine Beziehung sie nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten