Frage von Suat88, 15

ich möchte ein neues affiliate Programm starten Im Bereich Auto?

Hallo ich möchte ein neues affiliate Programm starten Es geht um das Thema Auto. Genau genommen möchte ich Neuwagen als affiliate vermitteln und Dadurch Provisionen verdienen. Meine frage jetzt Kennt hier jemand ein passendes Partnerprogramm dafür?

Ich Habe zwar schon über Google gesucht aber leider konnte ich nichts finden.

US Cars wären intersannt, oder Oberklasse Fahrzeuge kann hier jemand helfen??

Danke Im voraus

Antwort
von Fraganti, 15

Das braucht niemand und bezahlt niemand. 

Oberklassefahrzeuge werden über Vertragshändler verkauft. Du kannst dich bei entsprechender Qualifikation bei Vertragshändlern um eine Anstellung bewerben. Aber einen Anfänger werden sie nicht auf ihre  Oberklassekunden los lassen. 

US Fahrzeuge, die nicht über ein Vertragsnetz verfügen, stammen von Herstellern, die mangels Absatzmöglichkeit gar kein Interesse am jeweiligen Markt haben. Diese Fahrzeuge werden in geringen Stückzahlen von Importeuren und Privatleuten in den USA gekauft, nach Europa verschifft, importiert und für die europäische Zulassung umgerüstet. Auch dabei zahlt niemand Extraprovisionen an dich. Du kannst selbst ein Gewerbe anmelden, solche Fahrzeuge in den USA kaufen, importieren, umrüsten und versuchen zu verkaufen. Ohne eigene Werkstatt, die im Kundenauftrag jedes Fahrzeug repariert und den An- und Verkauf von Gebrauchtwagen aller Art wirst du aber nicht von dieser Tätigkeit leben können, zumal du renommierte Konkurrenz hättest, die sich bereits seit Jahrzehnten einen Namen gemacht hat und den geringen Marktbedarf vollkommen abdeckt. 

Kommentar von Suat88 ,

Danke für dein Kommentar, braucht niemand bezahlt niemand kann ich mir nicht vorstellen liegt immer im Auge das Betrachters würde ich jetzt sagen..

Ich komme aus der Automobile Branche und würde sagen das ich die entsprechende Qualifikation habe nur so wie du es hier jetzt beschreibst habe ich das noch nicht gesehen danke dafür..

Könntest du mir bitte mal ein paar Konkurrenzen am Namen nennen das ich mir das mal anschauen kann?

Danke nochmal für deine ehrlichen Worte finde ich super..

Kommentar von Fraganti ,

Kauf dir doch ein US Car Magazin an der Tankstelle oder am Bahnhof. Da hast du dann die ganzen Anzeigen der renommierten Händler drin, die auch auf den Szene-Treffen ihre Fahrzeuge ausstellen, Flyer verteilen, PR-Stände aufbauen... 

Geiger, Girbinger, Krüll, US Auto Sales GmbH, etc. dazu alle, die ausschließlich mit US Gebrauchtwagen\Oldtimern und alle, die nur mit Ersatzteilen und Zubehör für US Fahrzeuge handeln. 

Ja, junge, faule Menschen, die selbst nicht recherieren und gern auf jedes Lockangebot hereinfallen, würden deine Idee durchaus begrüßen, nur kann sich dieses Klientel gerade keine Oberklassefahrzeuge und US Cars leisten! Die suchen abgeranzte Kleinwagen mit Resttüv, möglichst unter 1000€ und die gibt es an jeder Ecke und auf jedem Internetportal. Die Idee soetwas gegen Geld zu vermitteln hatten vor einigen Jahren viele Startups und viele normale Autohändler. Mangels Nachfrage gingen die Startups pleite und die Händler entfernten ihre Vermittlungswerbung wieder. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community