Frage von kim208, 142

Ich möchte ein Junge sein. Was tun?

Hallo Ich bin ein Mädchen (leider). Ich bin 13 Jahre alt. Ich wollte schon immer aussehen wie ein Junge. Ich habe hauptsächlich nur männliche Freunde. Mache hauptsächlich nur sachen wo Jungs machen z.B. Fußball schon 5 Jahre, Handball 4 Jahre, so gut wie nur unfug usw. Ich habe noch nie mit puppen gespielt ich hab sie höchstens kaputt gemacht die von meiner schwester. Ich habe eigentlich nur Jogginghose und weitere Pullover an. Meine Mutter weis das ich lieber aussehen möchte wie ein Junge. Wie soll ich das meinen Freunden sagen? iCH HABE ANGST DAVOR!

Bitte um schnelle Antworten. ):

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lenaheyjo, 62

Sei so wie du dich wohl fühlst und sein möchtest. Eine Geschlechtsumwandelung würde denke ich erst nach der Pubertät möglich sein, da sich in dieser ja noch einiges ändern kann. So wie du das beschreibst scheinst du aber auch keine Sorge davor haben wie das die Menschen aufnehmen das du nur in Jogginghosen und weiten Shirts herum läufst und deine Freunde bzw Freundinnen kennen dich ja auch nur so. Und ich wette das es niemanden stören würde oder gar abschrecken wenn du es ihm sagst. Ich meine du bist dann immer noch dieselbe und vielleicht haben sie sich sogar schon etwas in der Richtung gedacht. Du hast doch sicher einen besten Freund oder eine beste Freundin, falls die oder der es noch nicht weiß rede mit ihm erstmal alleine darüber das fällt dir sicher einfacher und dann beobachte die Reaktion. Ich bin mir sicher das du dir keine Sorgen zu machen brauchst. Und falls er es sowieso schon weiß dann spreche mit ihm darüber das du dich nicht traust es anderen zu erzählen, da sie das wohlmöglich abschrecken könnte. Dann könnt ihr zusammen grübeln wie ihr das regeln wollt. Ansonsten kannst du dir wie schon erwähnt höchstens noch einen Jungenhaarschnitt schneiden lassen, schminke denke ich benutzt du dann ja sowieso nicht. Was aber die Geschlechtsumwandlung betrifft würde ich mir in der Hinsicht keine Gedanken machen, warte einfach ab wie das bei dir so mit 18 oder 19 Jahren aussieht. :)

Kommentar von Lenaheyjo ,

Und nebenbei, es gibt sehr wohl Männer denen gefällt sowas.

Antwort
von Maefii, 67

Wieso bist du den unzufrieden? Es ist doch "nur" das Geschlecht das du nunmal so mit auf den Weg bekommen hast. Aber das bestimmt nicht wer du bist oder was du magst. Auch als Mädchen darfst du mögen was Jungs eben mögen. Auch als Frau gibt's viele Vorzüge, man darf sich nur nicht all zu der auf die Geschlechterrollen fixieren. Warte noch paar Jahre ab, vielleicht ändert sich ja auch noch einiges und auch wen nicht, es ist nichts falsches nicht das klassische Mädchen zu sein. 

Antwort
von Kodringer, 76

Transsexualität ist ja nichts schlimmes.

Antwort
von brk149000, 53

Ziehe jungs sachen an schneide dir jungen frisuren und das sollte eigentlich reichen.:)

Antwort
von mxriii03, 73

Wenn es wahre Freunde sind verstehen sie es . Sag es ihnen!

Kommentar von kim208 ,

Wie soll ich es ihnen sagen?

Kommentar von mxriii03 ,

Die haben doch bestimmt gemerkt das du "jungs mäßige" Klamotten Anhast..? sag einfach ... Das du dich als Mädchen nicht wohl fühlst und lieber ein Junge sein möchtest und du aber trotzdem so bleibst wie du bist und sich ansonsten nichts ändert...

Kommentar von kim208 ,

Ja sie haben es schon gemerkt. Ich bin halt auch neu...

Kommentar von mxriii03 ,

aber ob du jetzt aussiehst wie ein Junge oder Mädchen... Des hat doch nichts mit deinem Charakter zutun

Kommentar von mxriii03 ,

oder nicht ?

Kommentar von kim208 ,

Ja stimmt schon

Kommentar von mxriii03 ,

❤✋

Antwort
von SoMean, 58

Naja du bist anscheinend im falschen Körper geboren... das wird dich nicht glücklich machen ein Mädchen zu sein. Aber vielleicht wartest du noch ein paar Jahre, du bist in der Pubertät.

PS: aber Jogginghose und weiter Pullover ist auch bei Männern nicht attraktiv und stilvoll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten