Frage von retrogame, 66

Ich möchte ein Hauptschulabschluss machen, gehe auf eine Förderschule?

Ich gehe auf eine Förderschule mein Problem ist aber das ich auf einer Klasse gehe die im 4 Klasse Niveau ist, gibt es irgendwelche Möglichkeiten wie ich mich verbessern kann, bitte hilft mir bin voll verzweifelt & ambodenzerstört😭, ich möchte weiter Schule machen, bin 17 😞😞😅.

Antwort
von goali356, 26

Möglichkeiten gibt es grundsätzlich immer.

Welchen Förderschwerpunkt hat deine Förderschule denn? Wie sehen deine Leistungen momentan aus?

Ich war selbst mal 4 Jahre auf einer Förderschule und einige aus meinem ehemalligen Jahrgang haben den Hauptschulabschluss nach der Schulzeit nachgeholt.

Manche wurden an der Förderschule auch direkt nach Hauptschulniveau unterrichtet. Für diejenigen die nicht nach Hauptschulniveu unterrichtet wurden, bestand bei uns auch die Möglichkeit ein Jahr dranzuhängen und den Hauptschulabschluss an der Förderschule zu wiederholen.

Ansonsten könntest du dies auch auf einer Hauptschule oder an einem Berufskolleg machen.

Wie deine Chancen dafür stehen hängt natürlich auch darauf ab nach welchen Leistungsniveau du stand jetzt unterrichtet wirst und wie deine Leistungen allgemein aussehen. Möglich ist dies aber grundsätzlich.

Wenn du wirklich nachdem Niveau der 4.Klasse unterrichtet wirst, wäre es allerdings leider enorm schwierig, da du einiges aufholen müsstest.

Lass dich am besten von den Lehrern daüber beraten.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

 


Kommentar von retrogame ,

GE ist meine Förderschule, bin aber nicht so, hatte als kleiner junge sehr viel stress & musste sehr viel durch ziehen, war nicht leicht trotzdem Versuche ich mich nicht dumm zu verhalten hab deswegen nicht den IQ test gut bestanden, aber alles was ich gelernt habe hab ich mir selbst beigebracht kann lesen schreiben rechnen oder gucke gerne doku Videos, ich achte auch auf meine Rechtschreibung & Grammatik.

Kommentar von retrogame ,

als ich kleiner junge, hat mein vater betrunken jeden Tag meine Mutter verprügelt ich könnte den ganzen Tag nicht schlaffen hatte Angst & stress, hab auch deswegen die Grundschule verkakt und hab den IQ test nicht bestanden 😭😭😪😞

Kommentar von retrogame ,

*war stressig

Antwort
von ozelmmm97, 22

Geh zur Berufsvorbereitung. Da kannst du deinen Haupt machen und nebenbei dann auch Berufserfahrungen sammeln. Viel Glück :)

Kommentar von retrogame ,

ist das so ein dingens wo man 1 Jahr lang Schule machen muss neben bei auch Praktikums

Kommentar von retrogame ,

bei uns heißt es Diam oder ka wie das heißt auf jeden Fall kann man sein Hauptschulabschluss machen

Kommentar von ozelmmm97 ,

Genau das ist es. İch war auch dort, hatte aber mein Hauptschulabschluss schon. Musste hin, weil ich Minderjährig war. :))

Antwort
von Kaan604, 34

Spreche mit deiner Lehrerin oder so. Bin auf in der Förderschule und werde auch später ein Hauptschulabschluss machen. Du musst dann halt glaub 1Jahr oder so in der Hauptschule verbringen (bin in der 8 Klasse)

Kommentar von Kaan604 ,

Auch*

Kommentar von retrogame ,

ich kann nicht auf die Hauptschule, ich hab mal eine Frage an dich, stimmt es wen man mit der Förderschule fertig ist kommt man dan in so einer diam oder so wie das auch immer heißt auf jeden Fall kann man da seinen Hauptschulabschluss machen wenn mans schaft.

Kommentar von retrogame ,

Schafft

Kommentar von Kaan604 ,

Jap, dass stimmt

Antwort
von loema, 27

Welchen Förderschwerpunkt hast du?

Kommentar von retrogame ,

GE, bin aber nicht so.

Kommentar von loema ,

Das Problem ist folgendes:
Man kann keine geistige Behinderung haben und einen Hauptschulabschluss.
Es kann sein, dass du Lernbehindert bist.
Dafür gibt es einen Psychologischen IQ Test, der das herausfinden kann.
Aber wenn du 17 bist und dein Schulwissen auf Grundschulniveau ist, dann müssttest du sehr viele Jahre nachholen, um den Hauptschulabschluss zu schaffen.
Ich würde an deiner Stelle lieber viele Praktika machen und damit einen Anlernjob finden, wo du dich wohl fühlst und dich hocharbeiten kannst.

Kommentar von retrogame ,

ich möchte trotzdem weiter machen mir ist es scheiß egal wie lange es dauert, kann ich nicht auf einem Berufskollegs gehen und da alles nachholen, weil ein Mitschüler von unserer Klasse hatte mal ein Praktikum gemacht die cheffin war begeistert & hat ihn eingestellt er macht Jetzt eine Ausbildung als Friseur & geht jetzt in einem Berufskollegs er wird dort gefördert, er ist auch 17.

Kommentar von retrogame ,

ein anderer Freund von mir geht zum diam ka wie das heißt auf jeden Fall macht er sein Hauptschulabschluss.

Kommentar von loema ,

DIAAM ist eine Überprüfungsmaßnahme die die Arbeitsagentur einleitet, um zu erfahren ob der Teilnehmer arbeiten kann oder in die Werktstatt für behinderte Menschen soll.
Einen Hauptschulabschluss bekommt man da nicht.
Nach spätestens 3 Monaten ist die Maßnahme zuende.

Die Arbeitsagentur, die Reha-Beratung kommt im letzten Schuljahr und schickt euch zum Psychologischen Test.
Der sagt dann, ob ihr vom Schulwissen her in der Lage seid, eine Ausbildung zu beginnen oder nicht.
"Oder nicht" bedeutet, dass ihr zumindest die Berufschule innerhalb der Ausbildung nicht schaffen würdet.
Bei einer Friseurausbildung spielt Chemie und Mathe eine große Rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community