Frage von Ceymi, 92

Ich möchte ein Girokonto, welches könnt Ihr mir empfehlen?

Hey, ich bin jetzt 18, Abiturient, und möchte mir ein Girokonto erstellen. Am Besten mit diesen Startgeldern. Ich habe gelesen das man bei der Postbank bis zu 250€ bekommen kann. 50€ sind sicher, wenn man das Konto eröffnet hat und 200€ mit anderen Prämien. Ich weis das ich nicht 250€ erreichen kann, aber 50-100€ sind doch auch gut. Was könnt ihr mir denn empfehlen? Bin halt noch Schüler und verdiene kein Geld.

LG Ceymi :)

Antwort
von DerHans, 59

Da solltest du dich erst einmal genauer informieren. Diese Prämie erhältst du meistens nur, wenn du auch einen gewissen Mindestumsatz auf dem Konto tätigst.

Dass eine Bank etwas verschenkt, ist höchst selten.

Kommentar von Ceymi ,

Ich habe mich Informiert. die ersten 50€ bekommt man beim eröffnen des Kontos, die nächsten bei Abhebungen und Einzahlungen, die nächsten als treuer Kunde nach einem Jahr etc.. 

Ja eine Bank verschenkt nichts, das weis ich, aber mir sind diese 50-100€ im Moment wichtiger, wo ich 2€ im Monat bezahlen muss, als 10 Jahre lang keine 2€ zu bezahlen. Da ich ja später arbeite und da sind mir 2€ im Monat egal. 

Kommentar von Joschi2591 ,

Entschuldige, aber das ist die verkehrte Sichtweise. Es bleibt nicht bei 2 €. Dazu kommen Kontoführungsgebühren von ca. 6 € bei einem Geldeingang unter 1000 €.

Dieses Geld kannst Du Dir sparen z. B. bei der Ing-Diba, einer online Bank.

Kommentar von Joschi2591 ,

Nachtrag: und auch die Kreditkarte kostet bei der Postbank immer noch Geld. Andere Banken bieten sie schon seit Jahren kostenlos an.

Kommentar von Rimowabalzer ,

Das Konto bei der Postbank ist bis 21 Jahre kostenlos und wird als Giro Stadt direkt geführt. Die Kreditkarte kostet hier bei fünf Euro im Jahr. Danach wird es zum Giro plus und kann weiterhin freigestellt werden.

Antwort
von Rimowabalzer, 52

Bei der Postbank ist das Konto bis 21 Jahre kostenlos und wird als Giro Start direkt geführt. Danach kannst du es außerdem freistellen lassen, wenn du studierst oder in Ausbildung bist. Allerdings wird es dann zum normalen Konto Giro plus. 250 € gibt es für diese beiden Kontenmodelle (online Eröffnung.). Das staffelt sich. Für die Eröffnung und für die Treue usw... Es gibt auch eine Sonderaktion. Wenn du jetzt ein Girokonto eröffnest, erhältst du 500 € Dispositionskredit für 0 % und das fast ein Jahr lang. Haben wir kürzlich auch genutzt. Unsere ganze Familie ist bei der Postbank. Können wir nur weiter empfehlen.

Antwort
von Joschi2591, 53

Laß Dich nicht von der Postbank locken, bitte.

Deren Lockangebote sind verschrieen mit immens vielen und undurchsichtigen, nicht auf den ersten Blick verständlichen und überschaubaren Sternchentexten, sprich Einschränkungen, Sonderfällen etc.

Viele Kunden haben ihr blaues Wunder erlebt, weil sie auf Prämien geschielt hatten. Und was war am Ende? April, April. Hier eine Ausnahme, dort eine Besonderheit, da ein Sternchen oder auch mal 2 Sternchen. Nichts war mit Prämien. Alles wohlkalkulierte Anlockwerbung und teilweise bewußte Irreführung des Kunden bzw. Verschleierung der wahren Konditionen.

Du musst zunächst einmal wissen, ob Du auch oder nur oder gar nicht online banking willst.

Brauchst Du tatsächlich die sogenannten Ansprechpartner vor Ort in einer Filialbank oder kannst Du auf sie, die im Grunde nur Verkäufer statt Berater sind, verzichten.

Wenn Du diese Frage für Dich beantwortet hast, kannst Du bei Finanztip oder Finanztest die Ergebnisse von verschiedenen Girokonten-Tests aufrufen und Dir genau durchlesen.

Dann findest Du garantiert die zu Dir passende und kostenlose Bank.

Kommentar von pblaw ,

Deine Negativerfahrungen mit der Postbank kann ich nicht unterschreiben. Ich bin dort Kunde, bin immer gut beraten worden (auch am Telefon) und war stets zufrieden.

Kommentar von AntwortenBot ,

Ich möchte ja nicht so sein, aber eine gute Beratung bei der Postbank ist selten, was daran liegt das deren Berater nicht mal bei der Postbank arbeiten.

Diese sind freiberufliche Vermittler, die Räume Mieten die Berater von der Postbank und bezahlt werden sie ausschließlich auf Provisionsbasis.

Ich möchte natürlich nicht ausschließen  das einige Berater trotzdem zum Kundenwohl agieren, aber eine reines Provisionsgehalt ist dafür eher wenig Fördernd. 

Antwort
von grubenschmalz, 38

Und Postbank ist mit Abstand die Allerletzte Bank die es gibt. Die würde ich nicht mit der Kneifzange anfassen.

Antwort
von grubenschmalz, 41

ING-Diba.de

Startguthaben kannst du ohne Einkommen vergessen.

Antwort
von frax18, 51

Also ich bin schon seit meiner Kindheit bei der Commerzbank und bezahle für Visa- und Girocard nichts und auch keine Kontoführungsgebühren, egal wie viel Geld monatlich eingeht. Informiere dich mal lieber nach sowas und lass dich nicht von Startgeldern blenden. Es ist eher wichtig, dass du für das Darlehen, was du der Bank gibst nicht noch u. U. zusätzlich blechen musst. Meine Mutter ist bei der Postbank, aber ich bin von den Konditionen nicht so begeistert, schon allein wegen dem geforderten Mindesteingang von 1200 Euro...


Kommentar von Ceymi ,

Ja wenn man unter 1200€ im Monat bekommt, muss man 2 oder 4€ je nachdem im Monat bezahlen. 

Bei der Sparkasse ist es so, dass ich bis zum 30. Lebensjahr keine Beiträge zahlen muss, das heißt, ich spare ca. 250€ bis dahin. 

Bei der Postbank ist es so, dass ich 2€ im Monat bezahlen muss, aber dafür 50-250€ geschenkt bekomme. Mir ist schon klar das ich nicht alle bekomme aber wie ich gelesen habe sind 100€ bei mir safe. Erfolgreiche Weiterempfehlungen und die andere Prämie werde ich nicht bekommen, das heißt 100€ sind weg, trotzdem bleiben mir 150€. 

Bei der Sparkasse spare ich dann ca. 100€ aber diese 100€ sind mir ja wenn ich arbeite egal, da es nur 2€ im Monat sind..

Kommentar von Rimowabalzer ,

Es sind 1000 € Mindest Nettoeingang bei der Postbank. (Giro plus).Das ist das erste. 2. Bei der Postbank gibt es bis zum 21. Lebensjahr das Start direkt. Immer kostenlos. Danach wird es in ein Giro plus umgewandelt. Wenn du studierst oder eine Ausbildung bist wird es weiterhin kostenlos zur Verfügung gestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community