Frage von Berkay42, 121

Ich möchte ein Falschbestellung zurückschicken bei ebay kann ich das rücksendeetikett auch bei der Deutschen Post kaufen?

Ebay Bestellung zurückschicken Rücksendeetikett

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 58

ein Falschbestellung ... bei ebay

  • Hast Du denn bei einem gewerblichen Verkäufer gekauft?
  • Hast Du den gewerblichen Verkäufer über Deine Rücksendung / Kaufrücktritt informiert?

Wenn nicht, kannst bzw. solltest du das vorab machen. Danach sind die Rückversandkosten Deine Kosten. Den Rückversand solltest Du in jedem Fall sendungsverfolgt, versichert vornehmen. Lege der Sendung einen Ausdruck Deines Kaufs bei,  mit einem Vermerk "Rücksendung", damit der Verkäufer weiss von wem die Ware kommt und wer die Erstattung des Kaufpreises erhält.

Solltst Du bei einem privaten Verkäufer gekauft haben, kannst Du einen Fehlkauf nicht einfach zurückschicken. Du müsstest Du höflich und artig erst anfragen, ob der private Verkäufer mit einer Rücksendung und Erstattung an Dich einverstanden ist.


Antwort
von berlina76, 66

Du kannst für die Rücksendung das Versandunternehmen deiner Wahl nehmen, wenn du die Sendung bezahlen mußt. Hast du ein Rücksendeschein vom Händler bekommen solltest du den benutzen.

Denk daran die Widerrufserklärung abzugeben. Entweder vorab per Fax oder Mail, oder in die Sendung mit reinlegen.

Antwort
von ronnyarmin, 44

Es gibt keine ebay-Bestellung, weil man bei ebay weder etwas bestellen kann, noch von ebay etwas geschickt bekommt.

Mit welchem Versandunternehmen du den Artikel zurückschickst, ist deine Entscheidung. Schliesslich zahlst du die Rücksendung. ebay hat sich da nicht einzumischen, die sind am Kaufvetrag nicht beteiligt.

Antwort
von dresanne, 44

Eine Falschbestellung musst Du natürlich auf Deine Kosten zurücksenden, da es nicht das Verschulden des Verkäufers war. Dafür bekommst Du auch kein Versandetikett.
Achte darauf, dass Du sendungsverfolg verschickst, also als Paket, da kommst Du preislich am besten bei HERMES weg.
Hast Du den Rückversand mit dem Verkäufer abgesprochen?

Antwort
von Hoegaard, 57

Eine Falschbestellung unter 40 Euro musst du natürlich auf eigene Kosten zurückschicken.

Kommentar von Berkay42 ,

Ok, Danke

Kommentar von berlina76 ,

Die 40 € Grenze gibt es nicht mehr. Wenn vom Händler nicht anders angegeben gehen bei Widerruf die Rücksendekosten zu Lasten des Kunden.

Antwort
von Andreaslpz, 57

Wenn du den Rückversand sowieso selbst zahlen musst, dann isses wurscht womit du zurück schickst.

Kommentar von Berkay42 ,

Also ist es keine Pflicht von Ebay direkt zu kaufen?

Kommentar von Andreaslpz ,

nein

Kommentar von dresanne ,

Ebay ist doch nicht der Nabel der Welt.

Antwort
von Liwanka, 66

Nein, du musst den Retourenaufkleber vom Verkäufer bekommen.

Kommentar von grubenschmalz ,

Muss man nicht

Kommentar von Berkay42 ,

Ebay "sagt" das ich es kostenpflichtig kaufen muss :/ 

Kommentar von Andreaslpz ,

Muss man nicht, es wäre allerdings dumm einen eigenen zu organisieren, da die Retoure in diesem Fall normalerweise vom Verkäufer gezahlt wird.

Kommentar von Berkay42 ,

ok

Kommentar von Hoegaard ,

Nicht bei einem Warenwert von unter 40 Euro.

Kommentar von dresanne ,

Diese Regelung gibt es seit Jahren nicht mehr!!!

Kommentar von dresanne ,

Wenn er falsch bestellt hat? Denkste!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten