Ich möchte die Klasse A beenden. Ich habe 1984 die Theorie bestanden. Muss ich diese nun noch mal machen oder kann ich auf die bestandene Prüfung bestehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So was verfällt doch schon mach max.1 Jahr  . Da wird alles fällig Sehtest und auch Erste Hilfe sollte man nach der Zeit ganz neu machen . Diese alte Prüfung wird ja nirgendwo wo mehr aufgeführt also sinnlos danach zufragen . Bei der alten Klasse 1 war die Theorie doch nur 3-6 Monate gültig wer dann nicht geschafft hat den Schein zu machen musste alles schon da ganz neu machen  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den letzten 32 Jahren haben sich viele Dinge in den Verkehrsregeln und in der Verkehrstheorie geändert. Deswegen bezweifle ich, dass deine damalige Prüfung heute noch anerkannt wird. Genauere Auskünfte kannst du aber jederzeit bei einer Fahrschule bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese bestandene Prüfung heute noch gilt, aber frag doch einfach in der Fahrschule nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die musst Du nochmal ablegen, die theoretische Prüfung ist zwölf Monate gültig. Innerhalb dieser Zeit muss die Fahrprüfung abgelegt werden.

Siehe FeV §18 Abs.2:

(2) Die praktische Prüfung muss innerhalb von zwölf Monaten nach Bestehen der theoretischen Prüfung abgelegt werden. Andernfalls verliert die theoretische Prüfung ihre Gültigkeit.

http://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__18.html

Nach 32 Jahren musst Du bis auf einen EHK alles nochmals neu beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung