Ich möchte den kleinen "hügel" an meinem bauch weg haben und mich besser ernähren, was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum Thema Ernährung:

- meide einfache Zucker und setze eher auf komplexe Kohlenhydrate, d.h. gut sind Vollkornprodukte, Obst, Hülsenfrüchte etc.

- Fett ist nicth gleich Fett: sehr viele Fette sind Hitzelabil und zerfallen beim Kochen oder werden zu sog. Transfettsäuren- diese kann der Körper nicht mehr gebrauchen und werden bestenfalls eingelagert (auch in den Arterien) deshalb zum Kochen nur hitzebeständige Fette z.B. Erdnussöl oder Kokosfett und sonst generell lieber pflanzliche statt tierische Fette

- Gemüse! Reichlich!

- hab ich schon Gemüse gesagt? ^^

- Proteine: Muskeln müssen sich regenerieren. Sorge dafür, dass du über den Tag verteilst zu jeder Mahlzeit eine gute Portion Proteine einnimmst, sodass der Proteinspiegel im Blut möglichst gleichbleibend hoch ist. So können deine Muskeln in den Ruhephasen sich optimal entwickeln und Fettpolster verdrängen!

- was ich gerne mache und was wirklich hilft: Abends keine Kohlenhydrate^^

- Grüner Tee... aber wenn dann guten aus dem Teeladen und am besten noch aus Japan :-) steigert den Energiegrundumsatz im Körper und unterbindet die Fetteinlagerung (zum Teil) mach auf eine angenehmere Weise munter als Kaffee... ich schwärme von Grünem Tee!

- Chili: kurbelt Stoffwechsel und Fettverbrennung an

- sonst noch Zwiebel, Knoblauch, Kräuter, viel Trinken (Wasser oder Tee!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraLisaWesseln
12.05.2016, 20:22

Vielen vielen Dank, dass war wirklich sehr hilfreich!! 

Dass mit dem grünen Tee werde ich dann mal anfangen auszuprobieren :) 

Lieben Gruß! 

0

viele, viele Sit-Ups!

Ich habe es geschafft in 4 Wochen 6 Kilo abzunehmen. Am wichtigsten ist Ehrgeiz! DU musst es selbst wollen. nachdem was du geschrieben hast scheint es aber so, dass du es ja willst. Dann hilft nur noch Sport, Sport, Sport. da du am besten am Bauch abnimmst, wenn du auch den Bauch trainierst, heist das viele Bauchübungen zu machen.

Viel Spaß und die Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraLisaWesseln
11.05.2016, 22:02

Danke für die antwort und den tipp! 

Also sit-ups mache ich auch beim sportstudio und 2 bis 3 verschiedene bauchübungen, aber dieser speck will einfach irgendwie nicht weg! 

Hasst du irgendeine spezielle ernährung gehabt in diesen 4 wochen oder einfach nur gesund gegessen?

Lieben Gruss

0

ich habe 3kg in 3 Wochen abgenommen und nur eine einzige KLeinigkeit in meinem Leben geändert: gehe jetzt 3x täglich mit den Hunden meiner Nachbarin Gassi. Mind. 30min pro Gang.  Bin selber überrascht. Das hat das Fitnessstudio in 3 Monaten nicht geschafft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraLisaWesseln
11.05.2016, 22:04

Danke für die antwort :) 

Dass wird dann bei mir nicht schwer sein, habe genug hunde dafür.

Lieben gruss

1

Was möchtest Du wissen?